Aktuell

Hervorgehoben

Bestellung der Druckausgabe mit 180 Seiten inkl. Laufkalender im Shop

Kostenlos integriert in der Bayerischen Laufzeitung mit über 1000 Terminen

Trainingstipps und Aufzeichnungen für ein ganzes Jahr. Bestellung per klick

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschenke, die ein ganzes Jahr lang anhalten. Die neue Bayerische Laufzeitung mit dem Laufkalender 2019 und das neue Lauftagebuch zum Eintragen von Training und Wettkämpfen und nützlichen Tipps > hier informieren Flyer 2019 – > hier bestellen

Mit einem Klick auf die Titelseite ist die  Bayerische Laufzeitung 2019 online aufrufbar. Die neue Jahresausgabe 2019 ist erschienen – Sie kann hier als Druckausgabe bestellt werden. Wir empfehlen sie besonders für Vereine, Lauftreff`s, Gruppen, Firmen und Touristinfo`s. 

Crosslaufsaison für Klaus Mannweiler und Thomas Mittag

 Unsere nächsten Tipps:

23.03. Schneeglöckchenlauf Ortrand
24.03. Welt Down Syndrom Tag Lauf Fürth
30.03. Stampfl Berglauf Au am Inn/Obb
31.03. Sparkassen 50 km Ebershausen/Schw
31.03. Kalterersee Lauf Kaltern/I
06.04. Frühlingslauf Innsbruck/A
07.04. Weko Halbmarathon Pfarrkirchen/Ndb
07.04. Nepal-Lauf Regensburg-Burgweinting/Opf
13.04. Dreiburgenland Marathon Thurmansbang
27.04. Stadtlauf Mattighofen/A
27.04. Kärnten Marathon Feistritz/A
27./28.04. Herrenchiemsee-Lauf/Obb

♦ Aktualisiert > Laufkalender 3 März 2019
♦ Aktualisiert > Laufkalender 4 April 2019
♦ ÖLV LAUFKALENDER 2019 -Stand Februar

Neu:
♦ Benefizläufe 2019
♦ Bayerische Laufzeitung on Tour 2019 
♦ Bayerische Meisterschaften 2019 hier
♦ 
Halbmarathon BM am 26. Mai in Indersdorf hier

Hinweis Daten:
Die Daten und Bilder können jederzeit an info@bayerischelaufzeitung.de  widerrufen werden. Die automatische Löschung erfolgt nach zwei Jahren.  Auf Wunsch senden wir Bilder von Veranstaltungen kostenpflichtig zu.

Günstige Meldegebühren für den Metropolmarathon

Der „Metropolmarathon powered by OBI“ im mittelfränkischen Fürth geht in eine neue Runde: Zum 13. Mal findet am 1. und 2. Juni das große Sportwochenende statt, das Hobbyläufer, ambitionierte Freizeit- und Nachwuchsathleten gleichermaßen begeistert und für seine familiäre Stimmung, den abwechslungsreichen Streckenverlauf durch mehrere Stadtteile und erstklassige Rundenverpflegung gelobt wird.
Bevor es am Sonntag bei den Erwachsenenläufen ernst wird, geht am Samstag ab 11 Uhr wie gewohnt der Nachwuchs beim „Pillenstein KIDS&TEENSmarathon“ an den Start und können je nach Alter zwischen 350, 800, 1400 und 2800 Metern wählen.
Am Sonntag stehen sechs verschiedene Läufe mit Zeitmessung auf dem Programm. Neben der Königsdisziplin Marathon (Start 8.45 Uhr), Halbmarathon (Start 8.45 Uhr); Zehn-Kilometer Volkslauf (Start 9.30 Uhr), Staffelmarathon (Start 9.30 Uhr), Walking- bzw. Nordic-Walking (Start 9.30 Uhr) gibt es wieder einen ¾-Marathon über 31 Kilometer (Start 8.45 Uhr).

Wer sich bis 31. März registriert, kann sich folgende günstigen Startgebühren sichern: Marathon 49 Euro, ¾-Marathon 41 Euro, Halbmarathon 33 Euro, Staffelmarathon 110 Euro, Volkslauf 20 Euro, Nordic-Walking bzw. Walking 20 Euro, Zehntel-Marathon (1. Juni) zwölf Euro.
Anmeldungen und weitere Infos unter anderem zum Streckenplan unter www.metropolmarathon.de.

Nifco KTW Seenlandmarathon: Voller Energie ins Frühjahr

Sparen bei der Anmeldung bis einschließlich 31. März

Ein halbes Jahr ist es noch hin bis zum Nifco KTW Seenlandmarathon am 21./ 22. September 2019. Das ist ausreichend Zeit für ein ordentliches Training. Wer noch nicht angemeldet ist, kann bis 31. März sparen und sich ein Ziel für den Herbst setzen.

„Die aktuellen Meldezahlen liegen im Vergleich zum Vorjahr um etwa 20 Prozent im Plus.“, verrät Veranstaltungsleiterin Stephanie Somann. “Ganz besonders freuen wir uns über den erneuten Boom im Marathon. Die Königsdisziplin hat nach dem Rekordjahr 2018 jetzt noch einmal am stärksten zugelegt.“ Weiterlesen

Das Berglauf-Journal 2019 ist da! Der kompetente Lauf-Führer durch die Bergwelt

Auch im 29. Jahrgang gelang es Herausgeber Wilfried Raatz, eindrucksvolle Momentaufnahmen aus der Berg- und Traillaufszene in seiner ihm eigenen frischen Schreibe zu platzieren. Seit vielen Jahren ist der Autor im Mittelgebirge und im alpinen Bereich unterwegs und zeichnet journalistisch mit ausgewiesenem Sachverstand, emotionaler Begeisterung und kritischer Bewertung viele Facetten des Berg-, Trail- und Landschaftslaufs auf.

Von GRR hier veröffentlicht

„Laufen mußt du selbst“ – Der 35. Stampfl Berglauf ist ausgebucht – Die sportliche Kultveranstaltung steigt am 30. März

Die Stampfl Bergläufer an der markanten Stelle, die nur für Zuschauer einen traumhaften Blick nach unten bietet. Hinauf schauen u.a. Schorsch Preuß (256), der die ersten sechs Rennen gewann und heute noch dabei ist.

Von Erwin Fladerer
Demnächst auch in OVB Heimatzeitungen

„Laufen mußt du selbst“ – sagt Haag`s Bürgermeisterin Sissi Schätz, die zusammen mit Landrat Georg Huber die Schirmherrschaft des 35. Stampfl Berglaufes am 30. März 2019 übernommen hat. Die vom SC Haag ausgerichtete Veranstaltung ist damit nicht nur die älteste Veranstaltung im Landkreis Mühldorf, sondern auch längst ein Lauf mit Kultcharakter geworden. „Jeder will den Stampfl einmal probieren“, die schon legendären 4,2 Kilometer mit seinen 200 Höhenmetern. Für manche ein lockerer Aufgalopp in die Berglaufsaison, für andere wiederum das maximale Gipfelerlebnis. Und das endet wie immer mit einem Läuferbuffet, das es so nur hier gibt. Weiterlesen

Ein neuer Name in Südtirol: der Under Armour Kalterer See Halbmarathon

Von Hannes Kroess

Seit Wochen fiebern mehr als tausend Athletinnen und Athleten dem Sonntag, 31. März entgegen. Es ist der Tag, an dem die allermeisten von ihnen beim Under Armour Kalterer See Halbmarathon zum ersten Mal in der Laufsaison 2019 ihre Form bei einem Wettkampf testen. Und sie tun es bei einem echten Südtiroler Klassiker, der mit neuem Namen gleichzeitig die zweite Etappe der Top7-Serie ist. Die beliebte Rennserie hat am 31. Dezember mit dem Bozner Silvesterlauf BOclassic begonnen. Alle Infos hier > Kaltern Under_Armour_Kalterer_See_Halbmarathon

Silvesterlauf-Spende an Mika und seine Familie

Kitzingen, 18. März 2019 – Am 31. Dezember veranstaltete das Laufteam der Turngemeinde Kitzingen am Trimm-dich-Pfad in Kitzingen bereits zum 15. Mal seinen Silvesterlauf. Ungeachtet der frischen Temperaturen freuten sich die Veranstalter über zahlreiche Teilnehmer. Zum Abschluss des alten Jahres drehten noch einmal 100 Läufer ihre Runden. Da der Lauf sowie Speisen und Getränke von den Mitgliedern des Laufteams kostenlos organisiert wurde, sammelten sie bei den Teilnehmern Spenden für einen gemeinnützigen Zweck ein. 930 Euro, einschließlich der Spenden der befreundeten Laufgruppe aus Altenschönbach und vom Organisationsteam des Schwanberglaufes, kamen zusammen. Aus in diesem Jahr spendete das Laufteam der Turngemeinde Kitzingen die am Silvesterlauf gesammelten Spenden für einen guten Zweck in der Region. Nachdem die Abteilung die Summe aus eigenen Mitteln noch aufrundete, übergaben der bisherige Stellvertretende Abteilungsleiter Hartmut Gleß und Kassier Gerhard Gassner einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Weiterlesen

Bottwartal Marathon im neuen Look – Anmeldung startet am 15. März

Das erste von zwei Anmeldeintervallen beginnt für den Bottwartal Marathon dieses Jahr am 15. März. Die zweite Anmeldestufe wird am 01. Juli gestartet. Voller Optimismus sehen die Organisatoren wiederum einer Gesamtteilnehmerzahl von mehr als 5.000 begeisterten Teilnehmern entgegen.

Schau Dir hier die neue gestaltete Homepage von uns an, da wirst Du regelgerecht animiert Dich anzumelden und dabei zu sein. Wir haben für Dich die Homepage und das Anmeldewesen verbessert, optimiert, kurz um, alles getan, dass Du Dich bei uns wohlfühlst. Den gleichen Look erhältst Du auch auf unserer kostenfreien BWM – App die Du Dir aus Google Play Store / Apple App Store herunterladen kannst, dann bist Du immer auf dem neusten Stand in Sachen Bottwartal-Marathon.

Wir gratulieren zu Deutschen Crosslauf Meister Titeln – Starke Wettkämpfe in Ingolstadt

Gerlinde Kolesa und Albert Walter: die Deutschen Crosslauf Meister für den ausrichtenden MTV Ingolstadt

Wir gratulieren zu neun Deutschen Meistertiteln für bayerische Athletinnen und Athleten. Dazu noch sechs Mannschaftserfolge bei den Deutschen Crosslauf Meisterschaften 2019 beim MTV Ingolstadt. Der bewies sich, wie schon vor zehn Jahren als guter Ausrichter. Mit vier Meistertiteln und insgesamt acht Podestplätzen konnte die LG Telis Finanz Regensburg seine starke Stellung in der deutschen Laufszene behaupten. Ebenfalls stark im Meisterschaftsrennen aus bayerischer Sicht war die LG Allgäu, die sich über fünf Podestplätze freute. Der TSV Penzberg (4), der MTV Ingolstadt (4), der PTSV Rosenheim und der SVG Ruhstorf mit jeweils drei Medaillen stachen aus der guten Präsenz bayerischer Vereine heraus.
Hier noch ein Bericht von Wilfried Raatz Weiterlesen

Crosslauf Forstern: Treffpunkt beim Hirschbachwirt und Erdinger Alkoholfrei gratis

Der Orientierungslauf Verein Forstern lädt zum 2. Crosslauf in Forstern ein. Und der ist für die ganze Familie und nicht nur für Orientierungsläufer/innen, sondern ein ein ganz gewöhnlicher Crosslauf. Typisch bayrisch ebenso: man trifft sich zum Start beim Hirschbachwirt und anschließend gibt es Erdinger Alkoholfrei. Alle Infos hier >Crosslauf Forstern Ausschreibung

PLAN B startet mit TRAILS 4 GERMANY in Pöhl im Vogtland und endet in der Biermetropole Kulmbach

„Motivation“ bei Trails 4 Germany (Foto: PlanB, andifrank.de)

Dass es nicht immer extreme Trails in den Alpen sein müssen, hat die nationale Laufserie TRAILS 4 GERMANY presented by BUFF seit der Premiere im Jahr 2017 eindrucksvoll bewiesen. Trailrunning kann auch nördlich der Alpen eine absolut coole Sache sein. Jetzt geht’s 2019 in die dritte Saison: Den Zuschlag für 2019 erhielten die drei bewährten Austragungsorte Talsperre Pöhl, Blaubeuren und Kulmbach. Der Startschuss fällt am 12. Mai an der Talsperre Pöhl im Vogtland, weiter geht’s dann mit dem zweiten Stopp am 06. Oktober in Blaubeuren. Am 13. Oktober steht danach das große Finale in der fränkischen Biermetropole Kulmbach an. Anmeldestart für die Laufserie 2019 ist am 18. Februar

Hier sind die Informationen zu den drei Stopps von TRAILS 4 GERMANY presented by BUFF 2019 > TRAILS 4 GERMANY 2019 presented by BUFF