Aktuell

Hervorgehoben

Bestellung der Druckausgabe mit 172 Seiten hier im Shop

Mit einem Klick auf die Titelseite ist die  Bayerische Laufzeitung 2018 online aufrufbar – Die Jahresausgabe 2018 kann hier als Druckausgabe bestellt werden. Wir empfehlen sie besonders für Vereine, Lauftreff`s, Gruppen, Firmen und Touristinfo`s. 

 Unsere nächsten Tipps:

18.02. Marathon Terni/I

11.03. Messelauf Ried/A
11.03. Bienwald Marathon Kandel/D
17.03. Frauenlauf Franken Fürth/Mfr
18.03. Welt Down Syndrom Tag Lauf Fürth/Mfr
18.03. Frühjahrslauf Weiden/Opf
24.03. Schneeglöckchenlauf Ortrand
25.03. Kalterersee Lauf Kaltern/I

07.04. Stampfl Berglauf Au am Inn/Obb
07.04. Frühlingslauf Innsbruck/A
08.04. Obermain Marathon Bad Staffelstein/Ofr
08.04. 50km-Lauf/DM der DUV Ebershausen/Schw

 

 

♦ Laufkalender 2 Februar 2018
♦ Laufkalender 3 März 2018
♦ Laufkalender 2018

 

♦ Bayerische Laufzeitung on Tour 2018

Neu eingestellt:
Bilder Winterlaufserie Ismaning 2. Lauf 
 Bilder Crosslauf Waldkraiburg hier
♦ Bilder Thermen Marathon Bad Füssing hier
♦ Bayerische Meisterschaften 2019 hier

 

 

 


Nach dem Lauf ist vor dem Lauf – Gewinnspiel zum Johannesbad Thermen-Marathon 2019

Gewinnspiel
Die Frage lautet:

Wo steht die 10-Kilometer-Bestzeit von Dr. med. Johannes Zwick (Vorstandsvorsitzender Johannesbad Gruppe) im 10-km-Lauf?

O   37:30 Minuten

O   40:05 Minuten

O   49:59 Minuten

Ein Tipp: er wurde bei diesem Lauf von Günter Zahn (Marathon-Bestzeit 2:15 Std, Fackelläufer in München 1972 und heutiger Trainer der LG Passau )begleitet.

Einsendungen bis zum 31. März 2018
an die Bayerische Laufzeitung, Eschenweg 8, 84562 Mettenheim 
Mail: info@bayerischelaufzeitung.de

Zu gewinnen gibt es 

1.Preis 1 Übernachtung im Hotel Königshof am Wettkampfwochenende vom 02.02. – 03.02.2019  inkl. einem Freistart zum 26. Johannesbad Themen-Marathon am 03.02.2019, freie Streckenwahl (10km, HM oder Marathon)
2.Preis  1 Freistart zum 26. Johannesbad Themen-Marathon am 03.02.2019
3.Preis  2 Badekarten inkl. 2 Handtüchern für die Johannesbad Therme
4.-10. Preis    6 x 1 Badekarte inkl. Sauna

2121 Thermenläufer feierten ein rauschendes Jubiläum in Bad Füssing

Das Siegertrio der LG Telis Finanz Regensburg über 10 Kilometer mit v.l. Tim Ramdane Cherif, Philipp Pflieger und Dominik Notz – Foto: Norbert Wilhelmi

Von Erwin Fladerer
und Rosi Ober
Bildergalerie hier
Alle Ergebnisse hier 

Bericht vom Sportsymposium > 2018. 02 Bad Füssinger Sportsymposium

Bericht zur Veranstaltung >
2018. 02 Bad Füssing Thermen Marathon

Ein Hauch von Winter machte sich über Nacht in Bad Füssing breit. Die niederbayerische Landschaft wurde von einem leichten Weiß überzuckert. Der Läufer liebt kühle Temperaturen, zumal dann auch noch die Sonne lachte und das 25-jährige Jubiläum des Johannesbad Thermen Marathon damit zu einem leuchtenden Wintermärchen wurde. Mit 2121 Finishern im Schülerlauf, über 10 Kilometer, im Halbmarathon und dem Thermen Marathon wurde das zweitbeste Ergebnis der Geschichte im niederbayerischen Kurort gefeiert. Das Moderatoren-Duo Maresa und Peter Maisenbacher gaben wie die Läuferinnen und Läufer und einem großen Organisationsteam unter der Leitung von Thomas Richter ihr Bestes – einfach jubiläumsreif! Weiterlesen

25 Jahre Thermen Marathon: Bad Füssing steht in den Startlöchern

Marco Bscheidl (LG Passau), Marathonsieger 2016 …und 2018?

Es darf gefeiert und gelaufen werden. Und das schon zum 25. Mal in Europa`s größtem Kurort. Bad Füssing richtet sich an diesem Wochenende 3./4. Februar mit einem Jubiläumsprogramm. Und sportlich darf auch einiges erwartet werden, so der Cheforganisator Thomas Richter vom ausrichtenden Johannesbad Bad Füssing.Freuen wir uns also auf ein spannendes Marathonduell zwischen Marco Bscheidl (LG Passau) gegen Felix Mayerhöfer (DJK Dasswing Team Salming), den Siegern von 2016 und 2015. Oder kommt da noch einer, der den 25 Jahre alten Streckenrekord von Michael Braun (TV Geislehöring in 2:24:42 Std.) brechen möchte? Die Titelverteidigerin Tina Fischl (WSV Otterskirchen) zieht diesmal wieder die Halbmarathondistanz vor. Ist damit der Weg frei für die Ultraspezialistin Barbara Mallmann (Spvgg Höhernkirchen)?
Applaus dürfte es auch für Theo Huhnholt, Albert Lehrhuber und Martin Klugseder geben. Diese drei haben es tatsächlich geschafft, alle 25 Marathonläufe zu finishen. Weiterlesen

Der Blutenburglauf – eine Perle in der Münchner Laufszene

Die Anmeldung zum diesjährigen 2. Blutenburglauf am Sonntag, den 15.07.2018, ist seit wenigen Tagen freigeschaltet. Noch gibt es genug Gratis-Shirts (insgesamt 200) bei startgeldpflichtiger Anmeldung ab 18 Jahren.Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr dieses Jahr wieder dabei seid und für unseren Lauf Werbung macht.Über den Erlös von 2017 (ca. 10.000,–) und dessen Verwendung werden wir demnächst mehr auf der Website veröffentlichen.
Einfach auf www.blutenburglauf.de gehen!

Einen Bericht über die Premiere des Blutenburglaufes 2017 lesen Sie hier

Benefizlauf in Seligenporten – die pure Lust am Laufen, Walken und Helfen

Über 900 Läuferinnen und Läufer, Schüler, Kindergartenkinder, Nordic Walker, Spaziergänger, Kinderwagen-Antriebshilfen und der ein oder andere Hund waren letztes Jahr wieder im Namen der guten Sache unterwegs und haben beim Benefizlauf in Seligenporten insgesamt 7.354 km auf unser extra neu aufgeschütteten Laufstrecke absolviert. Dank Eures Einsatzes konnte die unglaubliche Summe von 11.157 Euro an die Bürgerstiftung Region Neumarkt übergeben werden.Auf diesem Weg noch einmal besten Dank für Eure Teilnahme und den wahnsinnigen Support den Ihr uns Jahr für Jahr entgegenbringt.Nur dank des Engagements so vieler Leute kann aus einer Idee etwas wachsen, was immer wieder begeistert und so vielen helfen kann.

Auch 2018 steht wieder ganz im Zeichen der guten Sache und so unterstützen wir dieses Jahr den Klabautermann e.V. Wir freuen uns, wenn Ihr auch dieses Mal am 29. April 2018 mit dabei seid!

Stampfl Berglauf fast ausgebucht – Noch schnell anmelden für den 7. April

Nur noch wenige Startplätze sind beim Stampfl Berglauf in Au am Inn für den 7. April 2018 zu haben. Das Kontingent von 400 Startern ist für die beliebte Auftaktveranstaltung der bayerischen Berglaufszene nahezu vergeben. Wer diesen kleinen, aber feinen Berglauf -der diesmal auch die Oberbayerische Berglauf Meisterschaft beinhaltet- noch mitmachen will, muß sich beeilen. Hier der Link.

Stimmen zur neuen Bayerischen Laufzeitung

Wie ist das neue Format der Bayerischen Laufzeitung angekommen? Das wollten wir nicht in einer Umfrage wissen, sondern haben von vielen Lauffreunden aus Bayern und „Drumherum“ unaufgefordert einige Stimmen erhalten, die wir hier auszugsweise wiedergeben: 
Gerhard Fenzl, München
gerade war der Postbote da und hat mir einen dicken Umschlag in die Hand gedrückt. “Was ist das denn?”, hab’ ich mich gefragt. “Meine bestellten Fotos, Kalender etc. sind doch schon gekommen”. Und siehe da: 2 druckfrische Ausgaben der Bayerischen Laufzeitung. DIESE Weihnachtsüberraschung ist euch gelungen! Für die neue Ausgabe ist ja der Begriff “Zeitung” schon fast nicht mehr zutreffend, es ist eher ein Lauf-Kompendium 2017/2018. Euer Untertitel “Das Jahrbuch 2018” trifft’s auch recht gut.
Weiterlesen

Pflieger – Steffny – Zahn – Halmich: der 25. Johannesbad Thermen Marathon hat einiges parat

Philipp Pflieger, Manfred Steffny, Günter Zahn und Regina Halmich – das sind nur einige der berühmten Namen zum Jubiläums-Laufwochenende in Bad Füssing. Und wenn Du noch dabei sein willst, gibt es jetzt noch eine Online-Nachmeldemöglichkeit, bevor Du am Wochenende in aller Ruhe ins niederbayerische Lauf- und Bademekka fahren kannst – Nudelparty, Thermen, Sportsymposium, Autorenlesung, Sport-und Gesundheitsmesse sowie über 2100 bisher gemeldete Lauffreunde über 10-21-42 Kilometer  inklusive!. Hier die Informationen zum Programm

Grassau ist GENIAL VITAL

Oberbayern in seiner schönsten Form – das findet man in Grassau und Rottau in den bayerischen Bergen vor. Und das zu allen Jahreszeiten. Und mit allem, was sich der Besucher in dieser Region im Landkreis Traunstein wünscht: Wunderschöne Landschaft und Tradition, Aktivitätsprogramm und Ruhe je nach Geschmack. Vor allem aber auch Bewegung ist heute gefragt. Und das stellen Grassau und Rottau jedes Jahr mit ihrem Programm GENIAL VITAL auf die Beine.Hier ist der Überblick > genial vital SPortprogramm 2018 Plakat