Aktuell

Hervorgehoben

Bestellung der Druckausgabe hier im Shop

Mit einem Klick auf die Titelseite ist die  Bayerische Laufzeitung 2017 online aufrufbar. Die Jahresausgabe 2017 kann hier bestellt werden 

Laufkalender 4 April 2017
♦ Laufkalender 5 Mai 2017
ÖLV LAUFKALENDER 2017 – Stand April

Neu eingestellt:

2017. 04 LaPonale Run Riva del Garda.Italien
♦ 
BLV HM Augsburg Ergebnisse_SWAStrassenlauf_2017
♦ 
Fotos vom Stampfl Berglauf in Au a.Inn hier
 Fotos vom Berta-Hummel-Lauf in Massing hier
Die nächsten Fotos live aus Thurmansbang/Ndb (22.04.), Augsburg/Schw. (23.04.), Riva/I (25.04.), Mattighofen/A (29.04.) und Seligenporten/Opf. (30.04.) hier

 

Premiere des LaPonale Run mit 500 Teilnehmern erfolgreich

Es wird eine Fortsetzung geben, nachdem die Premiere des LaPonale Run von Riva del Garda zum Ledrosee so gut gelaufen ist. Diese Aussage konnte ich dem Cheforganisator Sandro Poli schon entlocken. Mehr noch: die 500 Teilnehmer sind Anlass genug, diesen wohl einmalig schönen Berglauf über 10,7 Kilometer und 550 Höhenmeter zu wiederholen. Vermutlich im Juni 2018 wird der Startschuss für den 2. LaPonale Run fallen, mit einem noch größeren Wochenend-Programm! Gerade bin ich dabei, meine Eindrücke vom Start, von der Strecke und im Ziel niederzuschreiben. Hier ein Bericht >
2017. 04 LaPonale Run Riva del Garda.Italien
und eine Bildergalerie ist hier bereits online – Erwin Fladerer

Informationen gibt es auch hier

Laufen so weit du willst – Premiere eines 6-h-Laufes in Schwindegg

Du musst nicht, aber du kannst sechs Stunden lang laufen. So weit du willst, vielleicht auch mal eine Pause machen. Oder „nur“ einen Marathon. Oder „nur“ 50 Kilometer. Die Premiere im oberbayerischen Förderstützpunkt der DUV verspricht einiges. Denn in Schwindegg hast du auf einer flachen 2,4 km langen Runde immer das sehenswerte Wasserschloss im Blick. Also: auf geht`s am 13. Mai 2017 nach Schwindegg. Anmeldung ohne Aufschlag noch bis zum 10. Mai auf www.sv-schwindegg.de möglich. Weiterlesen

Meldestart für den Transviamala

Von Anita Fuchs

Fünf Monate und drei Wochen vor deren Durchführung öffnet am 1. Mai das Anmeldeportal für den Transruinaulta (21. Oktober/Ilanz–Thusis) und den Transviamala (22. Oktober/Thusis–Donat). Bei der vierten respektive 16. Austragung des Trailmarathons beziehungsweise des Erlebnislaufes halten die Organisatoren am Bewährten und somit auch an den Streckenführungen und -längen fest. Der Transruinaulta führt über 42 und der Transviamala über 19 oder im Falle der Kurzvariante über 11,5 Kilometer.  

Erfahrungsgemäss ist der zweitgenannte Anlass, welcher schon mehrmals zum schönsten Lauf der Schweiz gekürt wurde, schon sehr früh ausgebucht, weshalb sich eine baldige Anmeldung lohnt. Limitiert ist im Übrigen auch das Teilnehmerfeld am Transruinaulta, der im vergangenen Jahr den zweiten Rang beim Swiss Ultra Trail Award erreichte und bei den ersten drei Austragungen Laufbegeisterte aus mehreren europäischen Ländern anlockte. Nicht wenige von ihnen bestritten beide Läufe und fanden somit Aufnahme im Etappen-Klassement, dessen Leader die Bezeichnung Schluchtenkönig tragen darf. Bekanntlich führt der Transruinaulta durch die imposante und urtümliche Rhein- und der Transviamala durch die mystische und sagenumwobene Viamalaschlucht.   Weiterlesen

Ein warmes Geschenk des Bottwartal Marathon lockt den Frühling

Bald wird es soweit sein, dass sich das Frühjahr nicht nur kalendarisch gegen den Winter durchgesetzt. Die Natur ist bereits erwacht, und es beginnt unaufhörlich zu blühen und grünen. Egal, ob Du bereits die ersten Wettkämpfe hinter Dir hast oder ob Du Dich in der Vorbereitungsphase auf Dein Highlight des Jahres 2017, wie z.B. die Teilnahme am diesjährigen Bottwartal-Marathon (14./15.10.), befindest, wir laden Dich ganz herzlich zu einem unserer schon fast kultigen Vorbereitungsläufe ein. Die Trainingsläufe starten immer am letzten Sonntag des Monats in Steinheim, Steppi Parkplatz, Kreisverkehr Ortsmitte (Ecke Ludwigsburger / Murrer Straße): 
30. April, 28. Mai, 25. Juni, 30. Juli, 27. August, 24. September und 08. Oktober Weiterlesen

Noch ein Jahr bis zum 11. Marathon Deutsche Weinstraße am 15. April 2018

In einem Jahr ist es so weit: Am 15. April 2018 startet der 11. Marathon Deutsche Weinstraße. Der einzigartige Lauf führt durch die schöne Landschaft der Deutschen Weinstraße von ihrem Startpunkt in Bockenheim nach Bad Dürkheim und zurück. Ein Lauf für alle Sinne: mit Wein an der Strecke, Reben im Blick und dem Rieslingschwamm als Erfrischung im Nacken. Veranstaltet wird der Marathon von der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, ausgerichtet von den Vereinen TSG Grünstadt und TSV Bockenheim alle zwei Jahre – mittlerweile zum elften Mal. Weiterlesen

Langsam laufen macht schnell – sagt der deutsche Rekordhalter Carsten Eich

Carsten Eich hat mit seinen Trainings- und Wettkampftipps die Vorbereitung auf den Mainova Frankfurt Marathon eingeläutet / Kurzweiliger Expertentalk mit dem deutschen Rekordläufer / Liveübertragung via Facebook

Der Mainova Frankfurt Marathon hat sein erfolgreiches Format der Expertentalks im Vorfeld des Laufklassikers am Main fortgesetzt. Mit seinem kurzweiligen Vortrag hat der deutsche Rekordhalter über 10 Kilometer und die Halbmarathondistanz Carsten Eich die Vorbereitung auf den Mainova Frankfurt Marathon am 29. Oktober eingeläutet.In der Frankfurter Unternehmenszentrale von Mainova sprach der einstige Laufprofi über Trainingsplanung und -steuerung, Ausrüstung, Energiestoffwechsel, Regeneration und natürlich das Rennen über 42,195 Kilometer selbst. Dabei mischte Eich interessante Einblicke in seinen damaligen Profialltag mit Tipps und Tricks für den marathon-ambitionierten Amateur. Weiterlesen

Die DUV hat gewählt: Günther Weitzer ist ihr neuer Vorsitzende

Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung (DUV) ist mit 1800 Mitgliedern die größte Vereinigung von Ultraläufern. Als Nachfolger von Jörg Stutzke wurde jetzt in Münster  Günther Weitzer (Schwindegg) gewählt. Der Oberbayer hat Erfahrung in Organisation in seinem Heimatverein SV Schwindegg und kennt als aktiver Ultraläufer die Höhen und Tiefen des Sports und der Veranstalter. Weiterlesen

Grandiose Deutsche Halbmarathonmeisterschaften – Deutsche Senioren Bestleistung M80

Heide Bock wurde Deutsche HM-Meisterin W75

Von Artur Schmidt
Der Deutsche Leichtathletikverband hatte ein kluge Entscheidung getroffen, indem er die diesjährigen Halbmarathon Meisterschaften dem Niedersächsischen Leichtathletikverband und dieser wiederum dem örtlichen Ausrichter des Hannover Marathons – eichel: event übergeben hatte. Von den gemeldeten 697 Sportlern konnten letztendlich 618 die Zielline am ehrwürdigen Hannoveraner Rathaus überlaufen.

Im Feld der über 8800 Halbmarathonis starteten alle DM Teilnehmer aus dem A bzw. B Block, was reibungslos von statten ging. In Dreiminutenabständen wurden die Teilnehmer der offenen Wertung auf die Topf ebene Runde geschickt. Vorneweg die Topathleten des DLV um Hendrik Pfeiffer, Philipp Baar bei den Männern und dahinter die Frauen um Sabrina Mockenhaupt und Anja Scherl. Dahinter die übrigen deutschen Meisterschaftsteilnehmer.

Was wären diese Meisterschaften ohne die Altersklassenläuferinnen und Läufer.? Sie stellten wieder einmal das größte Kontingent. Letztendlich erreichten 434 Altersklassensportler zwischen 35 und 80 Jahren das Ziel. In neunzehn Altersklassen wurden an diesem geradezu idealen Lauftag die Seniorenbesten Deutschlands ermittelt. Viele Titelverteidiger waren am Start und bestätigten die in sie gesetzten Erwartungen ( siehe Vorbericht vom 21.3.). Grund genug , die Entscheidungen im Nachgang nochmals im Einzelnen unter die Lupe zu nehmen:  Weiterlesen

Zu Gast in Luzern beim SwissCityMarathon

Luzern hat Berge und See – und den SwissCityMarathon, der am 29. Oktober 2017 wieder eine große Läuferschar erwarten darf. Ganz bequem innerhalb der Schweiz mit einem kostenlosen Ticket des öffentlichen Verkehrs. Damit kommst du ausgeruht zum Start über wahlweise 10 km, Halbmarathon, zum Duo-Marathon oder zum Marathon. Die wunderbare Strecke lädt ganz besonders ein, und noch ein Trumpf: Der SwissCityMarathon ist ein MusikMarathon auf der ganzen Strecke. Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung hier im neuen Newsletter „Frühlingserwachen“ >  http://us15.campaign-archive2.com/?u=70e43489542147166d30c2aed&id=483b76e386 

Luzern ist auch 29. April 2017 schon eine Reise wert: zum 40. Luzerner Stadtlauf http://www.luzernerstadtlauf.ch/

In Ingolstadt läuft’s! Erfolgskonzept Firmenlauf am 6. Juli auch in Ingolstadt: Jetzt anmelden!

Ingolstadt läuft: Wenn die Maschinen abgestellt und die Computer herunter gefahren sind, die Blaumänner und Anzüge gegen Sportklamotten getauscht und anstelle der Pumps die Laufschuhe mit zur Arbeit genommen werden, dann ist klar: Es ist Firmenlauf!
Beim Firmenlauf geht es nicht um Wettkampf oder Bestzeiten – es geht um das Miteinander. Gemeinsam wird nach der ca. 5 km-Laufstrecke gefeiert. Die Kombination aus Sport und Party bewährt sich durch zahlreiche teilnehmerstarke Veranstaltungen in ganz Deutschland. Mit dem 1. Firmenlauf Ingolstadt am Donnerstag, 6. Juli 2017 um 18:00 Uhr kommt das Erfolgskonzept direkt in die Ingolstädter Innenstadt.  Der Firmenlauf ist eine Kombination aus Sport, Party und Betriebsausflug. „Mit dem Firmenlauf erhoffen wir uns eine tolle Veranstaltung, bei der die Zuschauer und Teilnehmer genauso auf Ihre Kosten kommen werden wie Partner und Sponsoren. Wir wünschen der Agentur n plus sport GmbH eine gute und erfolgreiche Veranstaltung“, freut sich Bürgermeister Sepp Mißlbeck.

Weiterlesen