Aktuell

Hervorgehoben

Wir arbeiten ständig daran, alle unsere Ideen zu verwirklichen. Und wer www.bayerischelaufzeitung.de als seine Startseite wählt, wird Tag für Tag etwas Neues aus Bayern und “Drumherum” entdecken. Gerne nehmen wir auch Eure Anregungen und Informationen auf.

Niederbayern Fürstenstein1 - Kopie

Laufen im Sommer – und danach ein kühles…

Jetzt aktuell und interessant:
Die Lauftipps im August:
02.08. Markt Indersdorf
02.08. Schwindegg
17.08. Engadiner Sommerlauf/CH
23.08. Ried/A
24.08. Kärnten läuft
24.08. Mittersill/A
24.08. Hunsrück Marathon
30.08. Karwendelmarsch
30.08. Bad Reichenhall

 

Gratisstartplätze
Laufen am Wasser
Triathlon Trophy Flyer 2014
2014 Laufkalender 7 Juli und ganz aktuell: 2014 Laufkalender 8 August
Wir gratulieren:  20 Jahre laufend schätzen gelernt
Frisch platziert: Bilder vom Mangfall Sommernachtslauf und vom Ramsauer Gemeindelauf >Fotos

KlinikClowns suchen Läufer beim MÜNCHEN MARATHON

Wer ohnehin schon vor hat, beim MÜNCHEN MARATHON am 12. Oktober über eine der angebotenen Strecken von 10-21-42 Kilometer zu starten, hat jetzt die Möglichkeit gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Über www.muenchenmarathon.de/charity/?klinikclowns2014 erhält man dann zudem ein T-Shirt der KlinikClowns. Mehr über die KlinikClown-Läufer gibt es unter www.klinikclowns.de
KlinikClownsKlinikClowns suchen Läufer beim München Marathon
Klinik Clowns München Marathon Charitylauf

Große und kleine Läufe

Swissalpine in der Schweiz: der Name zählt zu den Großen. Ein Bericht von der 29. Ausgabe. Sandharlanden in Niederbayern: Klein aber fein lädt zu einem “Tag des Sports” mit Gewinnmöglichkeit ein. Schwindegg in Oberbayern: der bayerische Ultralauf Stützpunkt freut sich auf den traditionellen Schlosslauf und den Besuch des DUV Sportwartes Michael Irrgang am 2./3. August
Swissalpine 2014 – das Rennen
Tag des Sports in Sandharlanden
Schwindegger Schlosslauf mit Zugabe / Schloßlauf2014_Flyer

Sportlich unterhaltsame Sommernacht an der Mangfall

So stellt man sich die schönen Sommerabende des Jahres vor. Für aktive Läufer oder Zuschauer unseres Sports haben Klaus Meyer und Albert Hager so einen Abend in Kolbermoor an der Mangfall inszeniert. Nach sehenswerten Rennen ( die Sieger im Hauptlauf über 10 km hießen Claudia Lokar in 39:44 und Michael Pritzl in 33:40) fühlte man sich im Rosengarten und einem Konzert in der Alten Spinnerei wohl. Fotos sind online und hier der Bericht >
2014. 07 Mangfall Sommernachtslauf Kolbermoor

Mit Weltrekordler Wilson Kipsang laufen

0 Kärnten läuft WILSON KIPSANG - Kopie

Wilson Kipsang

Ja genau das ist in unserem Sport möglich, gemeinsam mit dem Marathon Weltrekordmann Wilson Kipsang am Start und in gleichem Wettbewerb zu stehen. Beim Wörthersee Halbmarathon am 24. August bei “Kärnten läuft” in Klagenfurt ist das möglich. Insgesamt werden wieder 8000 Athleten erwartet, die die Auswahl unter 10 Laufbewerben haben. Und wie immer heißt es hier “Laufschuhe-Badehose-Sonne”. Voranmeldungen sind noch bis zum 7. August 2014 unter “Kärnten läuft” möglich.

Swissalpine steht in den Startlöchern

… und es wird wieder ein ganz besonderes Rennen am kommenden Wochenende auf all den lukrativen, sportlich fordernden und landschaftlich faszinierenden Strecken rund um Davos. Und immer mehr Ältere sind dabei. Im Rahmenprogramm gibt es daher einen Vortrag über das “Glück des Seniorenläufers”.
Swissalpine Davos 2014

Bayerischer Meister triumphiert am Reschensee

Tobias Schreindl (LG Passau) hat den Internationalen Reschenseelauf gewonnen. Der bayerische 10.000-Meter-Meister dieses Jahres, der als Sechster der Deutschen Meisterschaft in 29:11 und als Fünfter im HM in 1:05:56 zwei brandneue Bestzeiten aufstellte, errang damit einen hochgeachteten Sieg in Südtirol. 10.000 Zuschauer bejubelten insgesamt 3168 Finisher, die von 600 Helfern des OK-Teams mit ihrem Chef Gerald Burger wieder einmal herzlich betreut wurden – ein Erlebnis für jeden Lauffreund! Die ersten Bilder sind in der Fotogalerie bereits online, neben dem Bericht des Veranstalters erscheint demnächst eine Stellungnahme aus bayrisch-südtiroler Sicht.
Bayerischer Sieg beim Reschenseelauf 2014
Reschenseelauf

Lauf10 Abschlusslauf in Wolnzach

11.07.2014 / Wolnzach (Bayern), Lauf 10 2014 der Abendschau Sendung des Bayerischen Rundfunks Foto: Felix Hörhager/BRWar das eine Aktion – und ihr habt die sicher verfolgt in der BR Abendschau. In 10 Wochen wurden 35.000 Menschen aktiviert, zehn Kilometer laufen oder walken zu können.  Über 4000 nahmen dann zum Abschluss beim Finale in Wolnzach teil, um ihre Fitness zu demonstrieren. Der Lauf10 ist inzwischen in aller Munde und viele freuen sich bereits auf das nächste Jahr.
Lauf10 Abschluss 2014

Reschenseelauf wieder vor einer Rekordmarke

Wer für das kommende Wochenende noch keinen Lauf geplant hat, für den dürfte sich die Teilnahme am 15. Reschenseelauf lohnen. Bei einer Rekordteilnehmerzahl und dem bekannten Alpenpanorama, mit Olympiasiegern und Wellnesszone, bei Südtiroler Gastfreundschaft und einem großen Feuerwerk  nach dem Lauf rund um den Reschensee wird es viel zu erleben und zu bestaunen geben. Wir berichten im Anschluss darüber
Reschenseelauf am 19. Juli 2014

Vor und nach dem Lauf

Der interessierte Läufer hat zurzeit die Qual der Wahl: was gibt es im Juli zu erleben? Der Laufkalender gibt so manche Antwort, ausprobieren muß man es selbst. Vorbei ist bereits der Benefizlauf in Kirchdorf mit über 1000 Teilnehmer und die Premiere des Altmühltrails, der Hoffnung für eine Fortsetzung 2015 macht. Noch schnell dem Leichtathletik Meeting am Freitag, 11. Juli in Ried/A bei freiem Eintritt beiwohnen oder am 26. Juli im oberbayerischen Ramsau mit Olympiateilnehmerin Franziska Preuß einen Kaffee trinken, dabei am Laserschießstand dem Biathlonsport etwas näher kommen und am Gemeindelauf teilnehmen. Dann feiert das Volksfest in Waldkraiburg sein 50-jähriges Jubiläum, bei dem sich der bisherige Lederhosen- und Dirndllauf leider nicht mehr fortsetzen konnte, aber dennoch ein reichhaltiges Programm mit Public Viewing des Finales bei der Fußball-WM hat. Für Freunde des Ultralaufes sei schon jetzt auf das Treffen am oberbayerischen Stützpunkt in Schwindegg am 2./3. August hingewiesen.
altmuehltrailAltmühltrail Nachbericht
Laufkalender 7 Juli

Leichtathletikmeeting am 11. Juli 2014
Sterntaler Benefizlauf 25.Juli 2014
Wika Staffelmarathon 26. Juli 2014
Würmtaler Staffellauf 27. Juli 2014