Aktuell

Hervorgehoben

estellung der Druckausgabe hier im Shop

Mit einem Klick auf die Titelseite ist die  Bayerische Laufzeitung 2017 online aufrufbar. Die Jahresausgabe 2018 kann hier bestellt werden. Wir arbeiten daran! 

Unsere nächsten Tipps:

25.11. Cross Attack Salzburg/A
26.11. Firenze Marathon Florenz/I 
09.12. Oberilmtaler Weihnachtslauf Hilgertshausen
29.12. Vorsilvesterlauf Aschau/Chiemgau
31.12. Silvesterlauf Bad Staffelstein/Ofr
31.12. Silvesterlauf Aurolzmünster/A
31.12. Silvesterlauf Innsbruck/A
31.12. BOclassic Silvesterlauf Bozen/I



♦ Laufkalender 11 November 2017
ÖLV LAUFKALENDER 2017  

 

 

 

Wo gibt es die neue Bayerische Laufzeitung 2018 ?
Die kostenlosen Exemplare müssen leider reduziert werden, sodass wir eine Bestellung hier im Shop empfehlen. Dann darf sich jeder über die neue Laufzeitung 2018 mit über 172 Seiten und im neuen Format schon zu Weihnachten freuen! Wir werden aber auch bei einem Silvesterlauf sein. Wer sich für den Vorsilvesterlauf in Aschau/Chiemgau am 29. Dezember angemeldet hat, bekommt sie druckfrisch im Startpaket kostenlos

 

 


Trans Mallorca – ein guter Freund lädt uns dazu ein

Bei dem Sauwetter draußen bleiben allenfalls die Erinnerungen an den letzten Sommer oder der Anruf eines guten Freundes, der zu mir vorletzten Montag sagte: „Weshalb organisierst Du keinen Lauf auf Mallorca so wie den GR20 Trans-Korsika?“ Genau die richtige Frage zum richtigen Zeitpunkt und schon ist das neue Baby auf der Welt:

GR221 Trans-Mallorca, 13.-15. April 2018 Weiterlesen

Anmeldestart für den 14. GORE-TEX® Transalpine-Run vom 2. – 8. September 2018

Das Beste kommt gewöhnlich zum Schluss. Und der GORE-TEX® Transalpine-Run ist das Emotionalste, was das Trailrunning seit der Premiere im Jahr 2005 zu bieten hat. Zum 14. Mal fällt am 2. September 2018 der Startschuss für eins der letzten großen Abenteuer und bedeutendsten Trailrun-Läufe für Zweier-Teams weltweit. Bei keinem anderen Lauf spielt der Teamgedanke ein solch große Rolle wie beim „TAR“. Los geht’s in  Garmisch-Partenkirchen, sieben Tage später, am 8. September, ist der Finalort Brixen in Südtirol erreicht und die Nachfolger der beiden Vorjahressieger Benjamin Bublak und Christoph Lauterbach stehen fest.  Weiterlesen

Jetzt schon vormerken für 2018: der Dolomiti Extreme Trail im Val di Zoldo

Das kann ja heiter werden. Die Trails schießen aus dem Boden und in meinem Laufkalender für 2018, der sich jetzt immer mehr füllt, sind die Landschaftsläufe stark vertreten. Etwas ganz Besonderes scheint der Dolomiti Extreme Trail im Val di Zoldo zu sein. Kein Wunder, wenn man „Dolomiti“ hört. Einfach mal reinklicken und sich begeistern lassen, von dem Event am 9./10. Juni 2018, das bald in Deinem Wunschkalender 2018 stehen wird. Weihnachten ist nicht mehr lange.

Halbmarathon bereits ausgebucht Marathon Deutsche Weinstraße wie immer sehr beliebt – schnell für Marathon und Duo-Marathon anmelden

Die Startplätze für den 11. Marathon Deutsche Weinstraße sind begehrt wie nie: Rund 2500 Athletinnen und Athleten haben sich bereits für den 15. April 2018 angemeldet. Der Halbmarathon ist sogar bereits – trotz Erhöhung des Teilnehmerlimits auf 1650 Personen – ausgebucht. „Wir freuen uns über diese große Resonanz“, sagt Marathon-Organisator Rolf Kley. „Ich glaube, so schnell waren die Plätze für den Halbmarathon noch nie vergriffen. Jetzt heißt es schnell sein, um sich noch seine Startnummer für den Marathon oder den Duo-Marathon zu sichern.“ Am Veranstaltungsvortag (14. April) starten außerdem wieder die Kinder- und Schülerläufe. Auch hier sind die Teilnehmerzahlen limitiert und daher empfiehlt sich eine frühzeitige Registrierung im Anmeldeportal. Weiterlesen

Licht aus – Stimmung an beim Aschauer Vorsilvesterlauf

Es geht um Stimmung, um Impressionen. Ja genau, auch um Laufen. Der Vorsilvesterlauf in Aschau/Chiemgau  am Freitag, den 29. Dezember 2017 hat von Vielem etwas. Vor allem auch eine große Läufergemeinde. Das Startfeld ist auf 700 Plätze begrenz, und die sind nach den Erfahrungen der letzten Jahre sehr bald ausgebucht. Auf eine Nachmeldemöglichkeit warten lohnt sich also nicht. Schon lieber den Startplatz für die 5-Kilometerlauf frühzeitig hier buchen und sich auf das Event freuen. Und wer dann noch nicht genug hat, oder vergleiochen will, kann ja ohnehin noch an einem zweiten Silvesterlauf am 31. Dezember teilnehmen. Ach ja, einen Kinderlauf über eine Runde und 1,7 Kilometer gibt es auch noch.

4. Olympia-Alm-Crosslauf – Spannende Eliteläufe in München

Der 4. Olympia-Alm Cross am 12. November erfreut sich im EM-Jahr großer Beliebtheit. Gleich eine ganze Reihe von Spitzenläufern haben für den abwechslungsreichen Kurs im Münchener Olympia Park gemeldet. Bei den Männern dürfte es besonders spannend werden. 

Aus Österreich kommt der Cross-EM erfahrende und mit vielen Staatsmeistertiteln geschmückte Hindernisläufer Christoph Sander. Das deutsche Nationaltrikot im Cross hatten auch schon Konstantin Wedel und Joseph Katib (beide LAC Quelle Fürth) am Leib. Immer vorne dabei sind die afrikanischen Starter Yossief Tekle (LG Reischenau-Zusamtal) und Filimon Abraham (LG Telis Finanz Regensburg) sowie die leistungsstarken Tschechen um Petr Vitner. Bester Deutscher Läufer beim Berlin Marathon war Thorben Dietz (LG Vulkaneifel). Er ist einer der Geheimtipps für einen Podiumsplatz, denn auch die 10 Kilometer kann er unter 30 Minuten laufen. Weiterlesen

Zum Gipfel hoch oder auf einem Rundkurs unterwegs

 

 

 

 

 

 

Der Weisshorn Snow Trail bildet das Aushängeschild des 14. Swiss Snow Walk & Run vom 13. Januar 2018 in Arosa. Seine Premiere feiert der Kids Oberseelauf.

Von Anita Fuchs – Wer schon dabei war, weiss: Der Swiss Snow Walk & Run in Arosa bietet ein unvergessliches Erlebnis in einer unvergleichlichen Gegend. (Schneeschuh-)Läufer kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie (Nordic-)Walker. Das Angebot von vier unterschiedlich anspruchsvollen Strecken zwischen sechs und 21 Kilometern berücksichtigt sämtliche Leistungsvermögen. Und mit dem Fitness- und Gesundheitsforum am Vor- und verschiedenen Attraktionen am Veranstaltungstag ist auch abseits des Laufens respektive Walkens auf Schnee einiges los. Weiterlesen

Therme Geinberg Lauf feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 12. November 2017 ist es soweit, dass der Therme Geinberg Lauf zum 20. Mal durchgeführt wird. Läuferinnen und Läufer aus Oberösterreich und Bayern sind die Hauptprotagonisten, wenn Cheforganisator Alois Petermeier den Startschuss gibt. Es ist auch zugleich der zehnte Lauf in der Serie „Innviertel läuft“, die für dieses Jahr mit dem Silvesterlauf Aurolzmünster zu Ende geht. Von Januar bis Dezember 2018 startet „Innviertel läuft“ aufs Neue. Und sie ist mit den Bewerben in Schildorn, Ried, Mattighofen, Waldzell, Suben, Wernstein, Mining, Geinberg und Aurolzmünster nicht nur für österreichische LäuferInnen, sondern auch für alle benachbarten Bayern eine willkommene Option in der Lauflandschaft. Zunächst aber lädt der LC Geinberg am 12. November zu seinem Jubiläumslauf ein. Alle Informationen hier und im Ausschreibungsheft > Therme Geinberg Lauf 2017

Die Wetterkatastrophe blieb aus – der Mainova Frankfurt Marathon glänzte mit Überraschungen und glücklichen Deutschen Meistern – Jonas Koller, Markus Brennauer und Eike Loch hervorragende bayerische Vertreter

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober
Frankfurt Marathon 2017
Alle Ergebnisse hier
Veranstalterbericht Mainova Frankfurt Marathon
Frankfurt – Aufgeregt, glücklich und voller Euphorie

Frankfurt am Main, 29. Oktober 2017
Noch eine Stunde vor dem Startschuss zum Mainova Frankfurt Marathon schien die Katastrophe perfekt. Doch pünktlich hörte der Regen auf. Was blieb war der böige und leistungsmindernde Wind. Und dennoch, so resümierte es Renndirektor Jo Schindler, gab es ein einigermaßen korrektes Rennen mit schwierigen Bedingungen, hervorragenden Zeiten und sehr glücklichen Deutschen Meistern. Und das sind die Namen dazu: Sieger bei den Herren wurde Shura Kitata Tola (ETH) in 2:05:50 Std., Siegerin bei den Frauen die Olympiasiegerin Vivian Jepkemoi Cheruiyot (KEN) in 2:23:35 Std. Und die Deutschen Marathonmeister 2017 heißen Arne Gabius (TherapieReha Bottwartal e-.V.) in 2:09:59 Std. und Katharina Heinig (LG Eintracht Frankfurt) in 2:29:29 Std.  Weiterlesen

Ready to run – beim Mainova Frankfurt Marathon geht es um Weltklassezeiten und Deutsche Meistertitel

Copyright: Mainova Frankfurt Marathon

Wie wird das Wetter? Das ist nicht nur die Frage der Athleten für den am Sonntag stattfindenden Mainova Frankfurt Marathon. Organisatoren, Moderatoren, Fotografen und nicht zuletzt Zuschauer möchten neben den Athleten das bestmögliche Wetter, um der Veranstaltung den bestmöglichen Stempel aufzudrücken. Böiger Wind ist der Feind des Läufers, für die dunkelhäutige Phalanx der Weltklasseläufer sind es daneben auch die kühlen Temperaturen, die für den Sonntag erwartet werden. Nur am Morgen könnte es noch regnen, dann scheint sogar die Sonne, es bleibt aber kühl und böig. Dennoch ist alles gerichtet für einen Weltklassemarathon mit dem Kick der Deutschen Meisterschaften. Und wir beobachten natürlich live auch die bayerischen Athleten. Mainova Frankfurt Marathon – Zwischen Vaterfreuden und Marathonvorfreude