Wolfgangseelauf: Österreichs Laufklassiker in Sichtweite

Bayerische Laufzeitung, 28. September 2019

Von Franz Sperrer und Hans Wieser

Rund 4.100 Läuferinnen und Läufer aus 46 Nationen (Rekord) haben sich bereits für den am 20. Oktober statt findenden 48. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon angemeldet. Teilnehmerstärkster Bewerb ist bis dato einmal mehr der 27-km-Klassiker mit rund 1.800 Meldungen. Auch der Salzkammergut Marathon, der in Bad Ischl gestartet wird, weist mit derzeit 215 Anmeldungen ein starkes Starterfeld wie nie zuvor aus.
Groß wird auch das Teilnehmerfeld beim 10-km-Uferlauf (derzeit bereits 1.500 Anmeldungen). Der 5,2-km-Panoramalauf (bis dato 500 Anmeldungen), der samstägige Junior-Marathon und die freitägige Hoffnungsrunde (Charitylauf für die Krebshilfe Salzburg) runden das Wolfgangseelauf-Programm ab.

Details dazu und vieles mehr finden Sie in der attachten Presseinfo mit folgenden Inhalten:
+ 27-km-Asse
+ Raiffeisenbank Inneres Salzkammergut – ein starker Partner
+ Strecke und Umleitung neu
+ Spannende lokale Wertungen
+ Renaissance des Klassikers
+ Laufschuh-Trends
+ Kleines Jubiläum beim Panoramalauf
+ Goodie-Bag
+ Vorbildliche 80+Läufer
+ Für die persönliche Sicherheit – Medizinischer Pass
+ Sieben auf einen Streich?
+ Umso schwerer, umso besser!
+ Jubiläumssieg für Schuster?
+ Kinderbetreuung am Lauftag
+ Meldezahlen 2019
+ TV-Tipp
+ Nach dem Lauf … ist vor dem Advent
+ Nummernabholung und Nachmeldung
+ Startzeiten
+ Eckdaten

Alle Infos > Wolfgangseelauf 2019 Stand – 09