Wir gratulieren zu Deutschen Crosslauf Meister Titeln – Starke Wettkämpfe in Ingolstadt

Gerlinde Kolesa und Albert Walter: die Deutschen Crosslauf Meister für den ausrichtenden MTV Ingolstadt

Wir gratulieren zu neun Deutschen Meistertiteln für bayerische Athletinnen und Athleten. Dazu noch sechs Mannschaftserfolge bei den Deutschen Crosslauf Meisterschaften 2019 beim MTV Ingolstadt. Der bewies sich, wie schon vor zehn Jahren als guter Ausrichter. Mit vier Meistertiteln und insgesamt acht Podestplätzen konnte die LG Telis Finanz Regensburg seine starke Stellung in der deutschen Laufszene behaupten. Ebenfalls stark im Meisterschaftsrennen aus bayerischer Sicht war die LG Allgäu, die sich über fünf Podestplätze freute. Der TSV Penzberg (4), der MTV Ingolstadt (4), der PTSV Rosenheim und der SVG Ruhstorf mit jeweils drei Medaillen stachen aus der guten Präsenz bayerischer Vereine heraus.
Hier noch ein Bericht von Wilfried Raatz

Erste Plätze und der Deutsche Meistertitel 2019 für

Miriam Dattke (WU23 – LG Telis Finanz Regensburg)
Sandra Haderlein (W35 – SC Kemmern)
Yvonne Kleiner (W45 – LG Stadtwerke München)
Anita Weber (W50 – FTSV Straubing)
Gerlinde Kolesa (W65 – MTV Ingolstadt)
Sybille Vogler (W75 – SC Kemmern)

Reinmund Hobmaier (M55 – PTSV Rosenheim)
Ludwig Lang (M65 – SVG Ruhstorf)
Albert Walter (M80 – MTV Ingolstadt)

LG Telis Finanz Regensburg (Pflieger-Ramdane Cherif-Zeus) – Männer Langstrecke
LG Telis Finanz Regensburg (Dattke-Basener-Schien) – WU23
LG Telis Finanz Regensburg (Orth-Wedel-Boch) – Männer Mittelstrecke
LG Allgäu (Langer-Stecker-Feneberg) – M50/55
PTSV Rosenheim (Fidjeland-Hobmaier-Kleibel) – W50+
SVG Ruhstorf (Dr. Huber-Knollmüller-Buchlin) M70

Zweite Plätze und der Deutsche Vizemeistertitel für

Ulrike Schwalbe (W40 – ASC Marktrodach)
Stefanie Borris (W50 – MTV Ingolstadt)
Julika Fidjeland (W55 – PTSV Rosenheim)
Florian Orth (M Mittelstrecke – LG Telis Finanz Regensburg)
Johannes Hillebrand (M40 – LG Stadtwerke München)
Jan Lettenmaier (M45 – LG Stadtwerke München)
Thomas Langer (M50 – LG Allgäu)
Manfred Winter (M60 – MBB-SG Augsburg)
Hugo Mann (M65 – TSV Penzberg)
Franz Herzgsell (M70 – LG Reischenau Zusamtal)MTV Ingolstadt (Middelhoff-Mittag-Bölke)- M35
LG Bamberg (Sahm-Wild-Kühnert) – M40/45
LG Allgäu (Hörmann-Fischer-Leonhard) – M60/65
LG Krs.Aschaffenburg (Ackermann-Wilhelm-Gründling) – M70+

Dritte Plätze für
Michaela Jilg (W45 – TSG 08 Roth)
Alexandra Gundel (W50 – LG Allgäu)
Christine Sachs (W60 – LG Mettenheim)
Resi Christl (W70 – LC Aichach)Benedikt Brem (MU20 – LG Telis Finanz Regensburg)
Nick Jäger (MU23 – TSV Penzberg)
Konstantin Wedel (M Mittelstrecke – LG Telis Finanz Regensburg)
Edwin Singer (M35 – LG Allgäu)
Klaus Mannweiler (M50 – TSV Wolfratshausen)
Hans Joachim Herrmann (M55 – LG Erlangen)
Richard Przbylla (M60 – LAZ Obernbburg-Miltenberg)
Dr. Wolfgang Huber (M70 – SVG Ruhstorf)

LG Telis Finanz Regensburg (Brem-Dirscherl-Öchsl) – MU20
LAC Quelle Fürth (Schuster-Bittel-Schmidt) – WU23
TSV Penzberg (Nick Jäger-Herbeck-Tom Jäger) – MU23
TV 1848 Coburg (Wittmann-Finsel-Bauer) – M40/4