Startklar für den Nifco Seenlandmarathon – Lauffestival mit umfangreichem Rahmenprogramm – Über 2.600 Voranmeldungen

Bayerische Laufzeitung, 19. September 2019

Am 21. und 22. September 2019 wird Pleinfeld am Brombachsee erneut zum Mekka für Lauffreunde aus Nah und Fern. Der Nifco Seenlandmarathon geht in die nächste Runde und es wird jede Menge geboten sein. Traditionell ist der Nifco Seenlandmarathon mehr als “nur” ein Marathon. Buntes Treiben herrscht am Pleinfelder Volksfestplatz und rund um den Brombachsee.

Der Samstag: Engeler-Bambiniläufe, Knödelparty und Rahmenprogramm. 
Ab Samstagmittag ist die Messe und Foodmeile geöffnet. Groß und Klein sind eingeladen zum Entdecken und Mitmachen. Daneben geben die Pleinfelder Vereine auf der Bühne im großen Festzelt spannende Einblicke in ihre Sport- und Freizeitangebote. 
Höhepunkt für den Nachwuchs sind sicher die Engeler-Bambiniläufe ab 16 Uhr. Die kleinsten Läufer drehen angefeuert von Eltern, Fans und Zuschauern ihre Runden direkt am Festplatz. Beste Gelegenheit, um die Energiespeicher noch einmal voll zu laden und letzte Wettkampftipps auszutauschen, gibt es schließlich auf der Knödelparty. Einen Gutschein dazu finden alle Teilnehmer im Starterset.
Der Sonntag: Hauptläufe, sechs Stimmungsnester und prominente Spendenläufer

Große Emotionen und viel Spannung bringt der Sonntag. Ab 9 Uhr starten die Teilnehmer auf die verschiedenen Strecken. Der Marathon am Brombachsee vereint großartige Landschaftserlebnisse mit einzigartiger Stimmung. Viele Musikgruppen postieren sich entlang der Strecke, um den Läufern und Zuschauern einzuheizen:

Hauptdamm: Ghanais
Arche Allmannsdorf: Arche am Brombachsee
Enderndorf: Frederik und Heiko
Vorsperrdamm: Pfadfinder Pleinfeld
Ramsberg: SamPoCo
Stirner Straße: Nissa Ashams

Mit am Start ist auch eine prominente Laufgruppe für den guten Zweck. Alex Höhn hat unter anderem den Umweltminister Thorsten Glauber, den Landtagsabgeordneten Wolfgang Hauber und viel lokale Läuferprominenz zum „Spendenlauf für Nathanael“ aktiviert. Die Gruppe möchte auf diesem Weg den 16-Jährigen, der nach einem Unfall gelähmt ist, und seine Familie unterstützen.

So viele Teilnehmer wie noch nie

Bereits jetzt ist ein neuer Teilnehmerrekord sicher. 2.635 Läuferinnen und Läufer stehen nach dem Online-Meldeschluss fix auf der Starterliste.

Ohne TEAM läuft nichts

Realisiert werden kann der Nifco Seenlandmarathon erst durch die starke Unterstützung von über 400 freiwilligen Helfern sowie starken Partnern und Sponsoren. Stellvertretend für das Orgateam sagt Stephanie Somann: „Nur gemeinsam kann der Marathon gelingen. Vielen herzlichen Dank allen Unterstützern!“.

——————————————————————————–

Zeitplan Nifco Seenlandmarathon 2019

Samstag, 21. September 2019
12.00 – 19.00 Uhr – Cateringbetrieb mit Knödelparty, Rahmenprogramm mit Messe und Mitmach-Angeboten, Bühnenprogramm
14.00 – 19.00 Uhr – Startersetausgabe & Nachmeldung
16.00 Uhr – Engeler-Bambiniläufe

Sonntag, 22. September 2019
07.00 – 11.00 Uhr – Startersetausgabe & Nachmeldung, Rahmenprogramm mit Messe und Mitmach-Angeboten, Cateringbetrieb
Ab 11.00 Uhr – Siegerehrungen
09.00 Uhr – Start Marathon (42,195 km)
09.05 Uhr – Start Marathon-Staffel (42,195 km/ max. sechs Läufer)
09.30 Uhr – Start Engeler-Schülerlauf (1,5 km)
09.50 Uhr – Start Hobbylauf (5,2 km)
11.00 Uhr – Start Halbmarathon (21,1 km)
11.10 Uhr – Start (Nordic) Walking (21,1 km)
15.00 Uhr – Zielschluss

——————————————————————————–

Sponsoren

Titelsponsor: Nifco Germany

Premiumsponsor: Autohaus Bierschneider

Hauptsponsoren: N-ERGIE, Neumarkter Lammsbräu, Sparkasse Mittelfranken-Süd, Gore / GORE-TEX

Eventsponsoren: AOK, Verpa Folie, Fränkisches Seenland, Pleinfeld am Brombachsee, Bäckerei Herzog

Partner: HP-T Höglmeier, Fiegl Pleinfeld, Pflugsmühle, EDEKA Höfler, Engeler Reisen, Sonnenwende2020, Burgis, dm Weißenburg/Gunzenhausen, SAYV, Fahrschule Meyer/ Eurotransporte Günther Meyer, Mory u.v.m.