Schnelle Kenianer beim Innsbrucker Stadtlauf

Foto: Webhofer

Das Laufteam run2gether gab am Sonntag in Innsbruck den Rhythmus vor. Caroline Cherono und Jonah Kiplagat heißen die Stadtlaufsieger 2018. 1.300 Läuferinnen und Läufer tauchten in das Lauffieber ein und gingen als strahlende Sieger heim. 

Die Zielsprints heute waren energiegeladen, der Applaus des Publikums auch. Caroline Cherono durchlief ale erste Frau heute die Ziellinie, sie startete für das Team run2gether – das mit einem nachhaltigen Ansatz die Partnerschaft zwischen Läufern aus Österreich und Kenia pflegt. Auch Cornelia Moser, Stadtlaufzweite, legte ihre Basis für die heurige Saison in Kenia. Seit dem Höhentraining ist die Langstreckenläuferin nicht mehr zu bremsen.  Bronze geht an Silvia Schwaiger.

Der Hauptlauf der Herren war nach 29:57 Minuten entschieden – Jonah Kiplagat (run2gether) strahlte als Sieger, vor seinem Teamkollegen Vincent Kimutai. Der Dritte im Bunde heißt Khalid Jbari (Athletic club 96 alperia bozen) und lebt in Italien, gefolgt von Thomas Roach (SK Rückenwind, GBR) und Simon Lechleitner (LLZ Tirol, AUT).

Die Stimmung in der Maria-Theresien-Straße und später am Sparkassenplatz war großartig. Derzeit lauf die Kinder- und Schülerbewerbe. Aktueller Teilnehmerstand: 1.300 Läuferinnen und Läufer aus 34. Nationen.

Damen, die ersten 5:

  1. Caroline Cherono (run2gether, KEN), 34:54 Minuten
  2. Cornelia Moser, (AUT) 35:36
  3. Silvia Schwaiger (SVK) 36:11
  4. Kathrin Hanspeter (ITA), 37:37
  5. Stephanie Hirschvogl (D), 38:13

Herren, die ersten 5:

  1. Jonah Kiplagat (run2gether, KEN), 29:57 Minuten
  2. Vincent Kimutai (run2gether, KEN), 30:51
  3. Khalid Jbari (Athletic club 96 alperia bozen), 30:53
  4. Thomas Roach (SK Rückenwind, GBR), 31:03
  5. Simon Lechleitner (LLZ Tirol, AUT) 31:58

Urkunden und Fotos der 34. Auflage des Stadtlauf Innsbruck gibt es heute und in den kommenden Tagen unter www.innsbrucklaeuft.com

 Die nächsten Veranstaltungen von Innsbruckläuft im Jahr 2018:  

  1. September – 7. Nightrun Innsbruck
  2. Dezember – 18. Silvesterlauf Innsbruck