Saisonauftakt für Salzburg Trailrunning Festival!

Fotocredit © Salzburg Trailrunning Festival

Bayerische Laufzeitung, 15. März 2020

Die neunte Ausgabe des Salzburg Trailrunning Festival findet zwar erst in mehr als sieben Monaten statt, aber das Runningteam des Events steht bereits voll motiviert in den Startlöchern! Acht AthletInnen aus der Mozartstadt werden von März bis Oktober in ganz Österreich aber auch bei internationalen Rennen im Einsatz sein, um das rot-weiß-rote Saisonfinale der Trailszene zu promoten. Sobald es die Lage wieder zulässt, werden acht AthletInnen im Einsatz von Tirol bis Niederösterreich und darüber hinaus sein! Das Damenteam umfasst mit Sophie Wirnsberger eine zweite Frau, die an der Seite von Sarah Völkel Gas geben wird. Bei den Herren ist das Team unverändert, die drei „Youngsters“ Paul Plumer, Felix Gruber und Lukas Schaffenrath werden von den drei „Oldies“ Bernd Zwinger, Wolfgang Aigner und Josef Gruber unterstützt.

Der erste Teamauftritt ist beim Lindkogeltrail in Niederösterreich, danach folgen unter anderem das Innsbruck Alpine Trailrun Festival, der Schwarzach Ultra, der mozart100, der Ötztal Gletscher Trailrun und der Gamstrail. Als großes Teamevent wurde der Pitz Alpine Glacier Trail Anfang August auserkoren.

Salomon Running als perfekter Ausstattungspartner!

Erneut wurde das Team von Salomon Running in perfekter Manier ausgestattet. Neben dem klassischen Teamoutfit mit kurzer Laufhose, kurzem Laufshirt und natürlich Laufschuhen wurde die Bekleidung um einen Laufrucksack und Freizeitoutfit ergänzt. Die Ausrüstung von Salomon ist sowohl beim Wettkampf als auch davor und danach top!

Regelmäßige Lauftreffs in der Mozartstadt!

Das Laufteam möchte aber nicht nur selbst Höchstleistungen erbringen, ein Zweck ist auch, der Laufcommunity von Salzburg das Traillaufen und die Trailstrecken näher zu bringen. So werden regelmäßig Lauftreffs jeden ersten Donnerstag im Monat abgehalten, Einsteiger als auch Fortgeschrittene sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

In drei Etappen einen Marathon in Trailschuhen absolvieren!

Besonders beliebt bei den TeilnehmerInnen ist der „Salzburg Trailmarathon“ bei den man und frau an drei Tagen bei drei verschiedenen Bewerben in Summe exakt 42,2 Kilometer absolviert hat. Am Freitag wird mit dem Nightrun gestartet. Am Samstag folgt der Festungstrail mit dem einmaligen Zieleinlauf auf der Festung Hohensalzburg. Die längste Teilstrecke mit knapp 24 Kilometer ist am Sonntag beim Gaisbergtrail zu absolvieren. Hochburg! Das Salzburg Trailrunning Festival hat sich inzwischen als Saisonabschluss der Trailrunning-Szene etabliert. Mit Distanzen bis maximal 24km und trotzdem vollen Trailgenuss, der die Altstadt mit den Stadtbergen kombiniert wird das Festival seinem Motto „cityflair & mountainair“ voll gerecht!

Bereits knapp 100 Anmeldungen seit Jahresbeginn!

Seit das Anmeldeportal mit 1. Jänner geöffnet hat haben sich bereits knapp 100 TeilnehmerInnen angemeldet. Das erfolgreiche Veranstaltungskonzept wurde in seiner Form beibehalten, nur die Laufstrecken am Samstag wurden etwas verändert und die Altersklasseneinteilungen angepasst. Die Siegerehrung am Samstag und Sonntag wird wie immer im Stieglkeller in der Festungsgasse stattfinden.

Factbox
• Termin: 23. bis 25. Oktober 2020
• Website: www.trailrunning-festival.at