Rauchfangkehrer für Innsbrucker Silvesterlauf gesucht – In Kolbermoor sind sie immer da!

Während beim Mangfall Silvesterlauf in Kolbermoor bei Rosenheim die Kaminkehrer schon traditionell dabei sind, sucht der Innsbrucker Silvesterlauf  noch nach diesem Glücksbringer. Der Rauchfangkehrer ist schon traditionell das Schlusslicht beim IKB Silvesterlauf Innsbruck, als Glücksbringer begleitet er die Läuferinnen und Läufer entlang der Strecke bis ins Ziel. Gesucht wird für Sonntag noch ein Rauchfangkehrer-Meister, der bei beiden Starts dabei sein kann. Kinder: 16.15 Uhr, Erwachsene und Nordic Walking: 17 Uhr. Interessierte melden sich unter info@innsbrucklaeuft.com oder 0512/ 396687. Erwartet erden am Sonntag am Innsbrucker Marktplatz rund 1000 Teilnehmer. Nachmeldungen sind noch möglich – Foto: TI/Haller