Therme Geinberg Lauf feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 12. November 2017 ist es soweit, dass der Therme Geinberg Lauf zum 20. Mal durchgeführt wird. Läuferinnen und Läufer aus Oberösterreich und Bayern sind die Hauptprotagonisten, wenn Cheforganisator Alois Petermeier den Startschuss gibt. Es ist auch zugleich der zehnte Lauf in der Serie „Innviertel läuft“, die für dieses Jahr mit dem Silvesterlauf Aurolzmünster zu Ende geht. Von Januar bis Dezember 2018 startet „Innviertel läuft“ aufs Neue. Und sie ist mit den Bewerben in Schildorn, Ried, Mattighofen, Waldzell, Suben, Wernstein, Mining, Geinberg und Aurolzmünster nicht nur für österreichische LäuferInnen, sondern auch für alle benachbarten Bayern eine willkommene Option in der Lauflandschaft. Zunächst aber lädt der LC Geinberg am 12. November zu seinem Jubiläumslauf ein. Alle Informationen hier und im Ausschreibungsheft > Therme Geinberg Lauf 2017

Die Wetterkatastrophe blieb aus – der Mainova Frankfurt Marathon glänzte mit Überraschungen und glücklichen Deutschen Meistern – Jonas Koller, Markus Brennauer und Eike Loch hervorragende bayerische Vertreter

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober
Frankfurt Marathon 2017
Alle Ergebnisse hier
Veranstalterbericht Mainova Frankfurt Marathon
Frankfurt – Aufgeregt, glücklich und voller Euphorie

Frankfurt am Main, 29. Oktober 2017
Noch eine Stunde vor dem Startschuss zum Mainova Frankfurt Marathon schien die Katastrophe perfekt. Doch pünktlich hörte der Regen auf. Was blieb war der böige und leistungsmindernde Wind. Und dennoch, so resümierte es Renndirektor Jo Schindler, gab es ein einigermaßen korrektes Rennen mit schwierigen Bedingungen, hervorragenden Zeiten und sehr glücklichen Deutschen Meistern. Und das sind die Namen dazu: Sieger bei den Herren wurde Shura Kitata Tola (ETH) in 2:05:50 Std., Siegerin bei den Frauen die Olympiasiegerin Vivian Jepkemoi Cheruiyot (KEN) in 2:23:35 Std. Und die Deutschen Marathonmeister 2017 heißen Arne Gabius (TherapieReha Bottwartal e-.V.) in 2:09:59 Std. und Katharina Heinig (LG Eintracht Frankfurt) in 2:29:29 Std.  Weiterlesen

Ready to run – beim Mainova Frankfurt Marathon geht es um Weltklassezeiten und Deutsche Meistertitel

Copyright: Mainova Frankfurt Marathon

Wie wird das Wetter? Das ist nicht nur die Frage der Athleten für den am Sonntag stattfindenden Mainova Frankfurt Marathon. Organisatoren, Moderatoren, Fotografen und nicht zuletzt Zuschauer möchten neben den Athleten das bestmögliche Wetter, um der Veranstaltung den bestmöglichen Stempel aufzudrücken. Böiger Wind ist der Feind des Läufers, für die dunkelhäutige Phalanx der Weltklasseläufer sind es daneben auch die kühlen Temperaturen, die für den Sonntag erwartet werden. Nur am Morgen könnte es noch regnen, dann scheint sogar die Sonne, es bleibt aber kühl und böig. Dennoch ist alles gerichtet für einen Weltklassemarathon mit dem Kick der Deutschen Meisterschaften. Und wir beobachten natürlich live auch die bayerischen Athleten. Mainova Frankfurt Marathon – Zwischen Vaterfreuden und Marathonvorfreude

Ein einmaliger Lauf zur Einweihung- der Brückenlauf in Bruckmühl

Von Erwin Fladerer
Eine Bildergalerie gibt es hier

Bruckmühl,
27. Oktober 2017 – Wer diesmal nicht dabei, der hat es schon verpasst. Denn dieser Lauf zur Einweihung der neuen Mangfallbrücke in Bruckmühl bei Rosenheim und Bad Aibling wird einmalig bleiben. Eine gute Stunde bevor die Prominenz die nun fertiggestellte Brücke dem Verkehr übergab, durften gut 200 Läuferinnen und Läufer die Brücke überqueren und damit sportlich „einweihen“. Peter Jüstel war der Ideengeber und hatte zusammen mit den Bruckmühler Leichtathleten und der Gemeinde diesen einmaligen Lauf organisiert. Weiterlesen

Die Welt in Laufschuhen zu Gast in Frankfurt

Von prall gefüllten Bananenkisten, einem rennenden Marathon-Methusalem, 49 Geburtstagskindern und einem laufenden Grönländer beim 36. Mainova Frankfurt Marathon. 

Die Welt zu Gast in Laufschuhen: Athleten aus 108 Nationen starten beim ältesten deutschen Stadtmarathon. Die stärksten Laufgemeinschaften hinter den Deutschen bilden Franzosen (527) und Briten (360). Aus Grönland reist an: ein Teilnehmer. Mit Vornamen heißt er Aqqaluuti.

Viel hilft viel – unsere Einkaufsliste: 6000 kg Bananen, 1200 kg Äpfel, 140.000 Liter Getränke, 450.000 Trinkbecher, 100.000 Sicherheitsnadeln.

Weiterlesen

10 Jahre Simsseelauf: Florian Wenzler gewinnt zum vierten Mal – Ein Blick auf die Berge, das Wasser und in die Zukunft

Von Erwin Fladerer
Bilder gibt es hier
Alle Ergebnisse hier  

Simssee, 21. Oktober 2017 – Wer mischte da mit, damit das Jubiläum des 10. Simsseelaufes so verlief, wie es gelaufen ist? Der ausrichtende PTSV Rosenheim mit seinen vielen und erfolgreichen Athleten machen von und für sich schon Werbung. Weil sie auch Woche für Woche bei den Veranstaltungen unterwegs sind. Dann revanchieren sich andere Vereine auch mit der Teilnahme bei den „Postlern“. Aufgefallen ist aber eine sehr große Zahl von vereinslosen LäuferInnen. Neun Jahre Simsseelauf mit konstanten Teilnehmerzahlen und vielleicht immer ein bischen besser geworden ist er auch. Dann lockt natürlich immer ein Lauf am Wasser, die Landschaft und der Blick auf die nahen Berge geben dem Simsseelauf zudem das Prädikat „wertvoll“. Und wenn dann Ende Oktober noch einmal die Sonne scheint, ist der Tag, der Lauf und die Veranstaltung perfekt. Herzlichen Glückwunsch PTSV Rosenheim zum 10-jährigen Jubiläum! Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 700 Anmeldungen!  Weiterlesen

Wir leben Marathon und lieben den Laufsport

Renndirektor Jo Schindler im Interview über die Highlights der 36. Ausgabe des Mainova Frankfurt Marathon, Organisation als Teamleistung und die Mischung von Lauf-Stars und Marathon-Haudegen auf Frankfurts Straßen.

Wenige Tage vor dem Start des 36. Mainova Frankfurt Marathon wächst die Anspannung der Teilnehmer, ob Topathlet oder Freizeitläufer. Die des Renndirektors auch?

Na klar, es wär ja schlimm, wenn mich der Mainova Frankfurt Marathon nicht emotional berühren würde. Ganz viele Leute haben über ein Jahr an diesem Teil geschraubt, gebohrt und gehämmert, haben Ideen geschmiedet und wieder verworfen, haben Neues kreiert und Bewährtes festgenagelt. Waren mit neuen Herausforderungen konfrontiert und konnten wieder einmal großartige Unterstützung erfahren. Jetzt werden unsere Überlegungen Realität – wer da völlig ruhig bleibt, der wäre eine Fehlbesetzung.

Weiterlesen

Es ist alles angerichtet für den Jubiläumslauf am Simssee

Sogar das Wetter wird noch einmal mitspielen beim 10-jährigen Jubiläum des Simsseelaufes, der am kommenden Samstag, den 21. Oktober um 14.00 Uhr startet. Der attraktive Landschaftslauf rund um den Simssee mit Start und Ziel in Moosen hat alles was Läufer lieben: eine schöne Landschaft, tolle Ausblicke auf den Simssee und die Chiemgauer Bergwelt auf Natur- und Asphaltwegen. Über 600 Teilnehmer sind bereits gemeldet. Zur Siegerehrung, die als Sportlerkirta stattfindet, gibt es eine Startnummerntombola. Lederhose und Dirndl sind dabei gerne gesehen.  Nachmeldungen sind am Samstag noch möglich, alle Informationen gibt es hier. Wir berichten darüber, auch mit einer Bildergalerie.

Internationales Lauffest mit Seriensiegern am Wolfgangsee

Laufidylle am Wolfgangsee -Foto: H.v.Bohlen

St. Wolfgang/A, 17. Oktober 2017 – Bei strahlendem Herbstwetter machten am vergangenen Wochenende fast 5.500 Athleten aus über 40 Nationen den Wolfgangsee zum Landschaftslaufmekka Österreichs. Die 46. Auflage des Klassikers über 27 Kilometer entschied bereits zum neunten Mal der Kenianer Hosea Tuei in 1:30:04 klar für sich. Der aktuell schnellste Langstreckenläufer Österreichs, Valentin Pfeil, sicherte sich mit einem beherzten Zielsprint den hervorragenden dritten Platz. Lokalmatador Andreas Pfandlbauer gewann zum fünften Mal den Salzkammergut Marathon. Tausende Zuschauer an der Strecke krönten den diesjährigen Wolfgangseelauf zum stimmungsvollen Sportevent.
Wolfgangsee 2017 gelaufen

 

Einmalig: Bruckmühler Brückenlauf am 27.Oktober 2017 – da mußt Du hin!

Anlässlich zur Eröffnung der neuen Mangfallbrücke veranstaltet der SV Bruckmühl e.V. / Leichtathletik am 27.Oktober 2017 um 14:30 Uhr den Brückenlauf. Hier haben Läufer die Gelegenheit, noch vor der offiziellen Eröffnung die neue Brücke zu überqueren und über eine Streckenlänge von 6km die schöne Mangfallgegend in Bruckmühl zu genießen, denn es erfolgt keine Zeitnahme. 

Weiterlesen