Nachhaltiger, naturnaher Wintergenuss im Kufsteiner Land

Bayerische Laufzeitung, 17. Januar 2020

Im Kufsteinerland müssen die Genusswanderer keine langen Fahrten unternehmen, herrliche Erlebnisse warten hier fast vor der Haustür. Die Touren sind so angelegt, dass sie in 1,5 bis 3 Stunden – je nach Einkehrfreude und Intensität – erwandert werden können.

Zusätzlich zu den Premium Winterwanderwegen bieten die winterlichen Themenwege die Möglichkeit die Winterlandschaft rund um Kufstein zu erkunden. Eine Rodelpartie ist ebenfalls ein naturnahes Wintervergnügen, das bei Tag und bei Nacht auf gut präparierten Forst- und Waldwegen im Kufsteinerland für Jauchzer der Begeisterung sorgt. Mit Winter 2020 wurde auch die Loipe zwischen Thiersee/Landl und Bayrisch Zell gestartet. Diese eröffnet Langlauffans im Kufsteinerland den Zugriff auf ein ca 100km langes Loipennetz. Die Region mit der Festungsstadt Kufstein und den acht gemütlichen Dörfern ist reich an stimmungsvollen Winterprogrammen mitten in der romantisch verschneiten Bergwelt. Aktivurlauber und Genussmenschen entdecken den Winter am Tor der Tiroler Alpen auf Premium Winterwanderwegen, bei geführten Schneeschuh- und Erlebnistouren oder einer Rodelpartie von seiner schönsten Seite. Alle Infos hier