Nach dem Lichterfest ein Nachtcrosslauf im Waldkraiburger Stadtpark

Bayerische Laufzeitung, 9. November 2019

Von Erwin Fladerer

Alle Informationen hier
Eine Bildergalerie hier

Von wegen November Tristesse. Der Waldkraiburger Stadtlauf verwandelte sich in ein Lichtermeer. Viele Familien kamen zum Lichterfest des Familienzentrum Waldkraiburg e.V..Sogar die Kleinbahn drehte ihre Runden. Der Extra-Fahrplan war dem Ansturm kaum gewachsen. Der Kiosk hatte geöffnet und vom Pavillon klang Musik von DJ Franz Maier über den Teich. Ein Ambiente zum Verweilen. Und zum Laufen. Denn das Familienzentrum hatte zum 2. Nachtcross-Spendenlauf aufgerufen. Es kamen so viele wie noch nie. Von regionalen Vereinen und Firmen, sogar die Feuerwehr lief mit schwerem Atemschutz mit – Respekt. Läufer und Walker hatten eine Stunde Zeit, um den mit unzähligen Lichtern bestückten 1-Kilometer-Kurs so oft wie möglich, oder so oft wie gewünscht zu absolvieren. Für jede Runde gab es für das Familienzentrum einen Euro. Und das freute sich sowohl über den regen Besuch und das Spendenaufkommen. Das sieht man wieder, wer ein guter Veranstalter ist. Auch im nächsten Jahr wird das Lichterfest mit Spendenlauf/walk wieder hier im Stadtpark stattfinden: am 14. November 2020.