Im Zeichen der Corona Krise: der virtuelle Run!

Bayerische Laufzeitung, 17. März 2020

Gemeinsam etwas bewegen – aus aktuellem Anlass werden zurzeit zahlreiche Veranstaltungen verschoben oder sogar abgesagt. Aus diesem Grund möchten wir den Spaß am Laufen und an der Bewegung beibehalten. Denn Sport hält bekanntlich gesund! Mit dem Virtual Run kann man Teil eines gemeinsamen Erlebnisses sein, ohne Kontakt mit einer anderen Person zu haben. Auf dem heimischen Laufband oder draußen alleine über Feldwege – in der beigefügten Anlage erklären wir, wie es funktioniert! Corona Virtual Run- Ihr virtueller Firmenlauf
Bezüglich des weiteren Verlaufs der Veranstaltung stehen wir in sehr engem Austausch mit den zuständigen Behörden und werden Sie schnellstmöglich über den aktuellen Stand informieren.