Hosea Tuei gewinnt zum 10. Mal den Wolfgangseelauf – Florian Neuschwander mit Rekord den Marathon

Florian Neuschwander`s Rekordlauf: Fotocredit Horst von Bohlen

Bayerische Laufzeitung, 21. Oktober 2019

In beeindruckender Manier gewann Hosea Tuei (KEN) bereits zum zehnten Mal den Internationalen Wolfgangseelauf und ließ in 1:29:53 seine Verfolger klar hinter sich. Den Salzkammergut Marathon entschied Florian Neuschwander (GER) mit einer neuen Rekordzeit von 2:41:40 für sich. Mit ihrem Sieg beim 10km-Uferlauf trug sich die Oberösterreicherin Bernadette Schuster bereits zum neunten Mal in die Siegerliste ein. Insgesamt hatten sich 6.025 Läuferinnen und Läufer aus 51 Nationen für den Internationalen Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon genannt und stellten damit auch einen neuen Nationenteilnehmerrekord auf. Die detaillierte Infos hier > Wolfgangseelauf 2019 – das war`s