Ein Herz für Bayern: GENERALI MÜNCHEN MARATHON belohnt die Bayerischen Marathon Meister/Innen

Bayerische Laufzeitung, 5. September 2019

Im Rahmen des GENERALI MÜNCHEN MARATHON am 13. Oktober finden auch die Bayerischen Marathon Meisterschaften 2019 statt. Was bisher noch nie da gewesen ist, macht Renndirektor Gernot Weigl in diesem Jahr möglich. 

Er und sein Team haben ein Herz für Bayern. Zudem: es sollten wirklich die besten Bayern starten und gewinnen. Dafür lobt der Veranstalter für 
– Bayerische Athleten
– die bei Bayerischen Leichtathletik Vereinen gemeldet sind und einen entsprechenden Startpass besitzen
– die im Rahmen des GENERALI MÜNCHEN MARATHON 2019 bei den Bayerischen Marathonmeisterschaften starten, an die Gesamtsieger der Bayerischen Marathon Meisterschaften 2019, sowie für die Zweit- und Drittplatzierten (Damen und Herren gleich) jeweils eine Prämie von

1. Platz EUR 1.500,–

2. Platz EUR 1.000,–

3. Platz EUR 500,–

aus. Voraussetzungen zum Erreichen dieser Prämien sind, die gelaufenen Zeiten der drei Platzierten bei den 
– Herren muss die gelaufene Zeit unter 2:20.00 Stunden sein
– Damen muss die gelaufene Zeit unter 2:40.00 Stunden sein

Diese Regelung ist bereits auch dem Bayerischen Leichtathletik-Verband e.V. mitgeteilt worden. Die Auszahlung der Prämie erfolgt, sobald uns vom jeweiligen Athleten der negativen Dopingbefund der NADA vorliegt, so die Pressesprecherin Uschi Moses. Die Anmeldung muss direkt über das Meldeportal „Bayerische Meisterschaften“ laufen.

Natürlich liegen die geforderten Zeiten weit über dem Niveau der Bayerischen Meisterinnen und Meister der letzten Jahre. Doch sie gibt es: die Läuferinnen und Läufer in Bayern, die solche Zeiten auch in München laufen können. Das würde natürlich auch den GENERALI MÜNCHEN MARATHON aufwerten. Denn mit diesen Leistungen könnte sogar eine bayerische Gesamtsiegerin und/oder ein bayerischer Gesamtsieger ganz oben stehen und in die „Hall of Fame“ eingehen.

Und hier gibt es die Ausschreibung dazu: Bay.Meisterschaft 10.2019 Marathon München