Die Sparkassen Triathlon Trophy startet am 5. Mai in Braunau – Distanzen für jedermann/frau

Zu einer grenzüberschreitenden Wertung haben sich 5 Triathlon-Veranstaltungen in Bayern und Oberösterreich zusammengetan. Seit 2001 gibt es die „Triathlon-Trophy“ die auch 2019 wieder von der Sparkasse, dem Chiemgau Tourismus und von Intersport Wagner aus Trostberg unterstützt wird.

Der Braunauer Sprint Triathlon macht am 5. Mai den Anfang. Anmeldungen sind hier noch bis zum 29. April 2019 bzw. bis zum Erreichen des Teilnehmerlimits möglich.

In die Wertung werden die besten 3 Ergebnisse aus insgesamt 5 Triathlon-Veranstaltungen einbezogen. Die Trophy startet 2019 mit dem Braunauer Sprinttriathlon am 5. Mai, gefolgt vom Rabender Triathlon am 21. Juni, dem Thumsee Triathlon am 14. Juli und dem Schnaitsee Triathlon am 20. Juli. Den Abschluss bildet der Triathlon am Höglwörther See in Anger, der am 27. Juli ausgetragen wird. Hier werden auch die Sieger der Sparkassen Triathlon-Trophy Wertung gekürt. Alle Bewerbe haben eines gemeinsam: sie ziehen sowohl Triathlonprofis als auch Anfänger an, da die Distanzen für Profis interessant aber auch von blutigen Triathlon-Neulingen zu schaffen sind. Je nach Bewerb ist die Schwimmdistanz zwischen 400 und 750m lang, die Radstrecken betragen 14 bis 29km, zu laufen sind abschließend 3,5 bis 6km.

Die Bewerbe und Distanzen in der Übersicht:


26. Braunauer Sprinttriathlon: 5. Mai 2019, 600m Schwimmen, 29km Radfahren, 6km Laufen

32. Triathlon Rabenden: 21. Juni 2019, 600m Schwimmen, 28km Radfahren, 4,5km Laufen

36. Thumsee Triathlon: 14. Juli 2019, 400m Schwimmen, 18km Radfahren, 5km Laufen

6. Schnaitseer Triathlon: 20. Juli 2019, 600m Schwimmen, 14km Radfahren, 3,5km Laufen

 

Höglwörther See Triathlon: 27. Juli 2019, 400m Schwimmen, 21km Radfahren, 5km Laufen

 

Die Anmeldungen für die ersten Bewerbe sind bereits offen, mehr Infos auf der Triathlon-Trophy Homepage sowie auf der Triathon-Trophy Facebook Seite!