Das ist der Wahnsinn – Thomas Bosnjak gewinnt Österreichische Meisterschaft im Ultratrail

Es ist nicht sein erster großer Erfolg, aber diese Distanz und die Schwierigkeit des Kurses bei der Österreichischen Meisterschaft im Ultratrail über 165 Kilometer und 5400 Höhenmeter verlangte den 41 gestarteten Athleten alles ab. In drei Runden zu je 55 Kilometer wurde mit Start um 7.00 Uhr das Feld in Purkersdorf auf die Strecke in den Wienerwald gelassen. Letztlich kamen nur 15 im Ziel an. Nach 17:55 Std. gelang dies dem Obmann der Austrian Trailrunnung Association & Skyrunnung Austria um 0:55 Uhr mit dieser Fabelzeit und gewann damit den Titel des Österreichischen Meisters. Bei den Frauen konnte sich Alice Zenz den Titel holen.