Corona bringt weitere Veranstaltungen zur Strecke

Nicht vom Corona-, sondern ständig vom Laufvirus infiziert: Tobias Schreindl (LG Passau)

Bayerische Laufzeitung, 11. März 2020

Jetzt droht vielen Laufveranstaltungen das frühzeitige Aus. Nicht nur die großen Veranstaltungen ab 1000 Teilnehmer prüfen eine Durchführung, auch kleinere haben schon abgesagt bzw. einen neuen Termin im Herbst bekannt gegeben. Stündlich kommen neue Meldungen, Absagen und Verschiebungen herein. Auch der Bayerische Leichtathletik Verband (BLV) rät zur Überprüfung und empfiehlt vor allem den Verzicht von im Frühjahr beliebten Trainingslagern in Italien. Wir haben hier eine Liste von derzeit uns bekannten Veränderungen zusammengestellt und bitten, uns weitere Absagen und Verschiebungen von Veranstaltungen regelmäßig mitzuteilen. Abgesagte oder verschobene Laufveranstaltungen