Der sportliche Start in die Sommerferien – beim Schwindegger Schlosslauf

Zum 50-jährigen Jubiläum des SV Schwindegg fällt der Startschuss zum 13. Schlosslauf. Strecken für die ganze Familie mit einem interessanten Streckenverlauf im Wald und vorbei am Wasserschloss werden angeboten. Das ist bestimmt einen Ausflug wert zum sportlichen Start in die Sommerferien! So gelingt der Start in die Ferien – Infos zum Schwindegger Schlosslauf und Anmeldung hier 

Sie haben ein Gutscheinbuch „Freizeitreise Bayern“ gewonnen

Glückwunsch zum Gewinn eines Gutscheinbuches „Freizeitreise Bayern“: damit können Rolf Wanka aus Erlangen, Hildegard Kun aus Augsburg und Daniela Nemela aus Landshut in die Sommerferien starten. 277 Wertgutscheine für Thermen&Spaßbäder, Freizeitparks, Tierparks, Kunst&Kultur sind sogar bis 31.10.2018 gültig. Von Bayern und der Bayerischen Laufzeitung für Bayern!

Kein Stress zum baldigen Ferienbeginn – der Lehrermarathon sah nur freudige Gesichter

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober
Eine Bildergalerie hier
Die Ergebnisse hier

Das Schuljahr geht zu Ende und fast turnusgemäß findet zum Abschluss der Bayerische Lehrermarathon statt. Wieder war die Ruderregattaanlage in München-Oberschleissheim die Austragungsstätte – der Olympische Gedanke? Den Eindruck konnte der interessierte Beobachter gewinnen, als die ersten Staffelläufer nach der ersten von zwei 5-Kilometer-Runden vorbeikamen – und dabei von ihren Mitläuferinnen und Mitläufer (je vier pro Team) angefeuert wurden. Teamgeist lag also in der Luft. Und oft genug konnte das der Moderator Peter Maisenbacher, natürlich auch ein Lehrer, zum Besten geben. Die Zeiten waren nur für die auf Sieg ambitionierten Athleten und Staffeln wichtig. Allen anderen ging es nach einem anstrengenden Schuljahr meist um den Spaß, um das Durchatmen und um die Freude auf die bevorstehenden Ferien. Ein Geschenk ihres Chefs und Kultusminister Ludwig Spänle? Obgleich es eine offizielle Veranstaltung des Bayerischen Kultusministeriums war, den Chef suchte man vergeblich. Dafür aber legte sich die nachgeordnete Bayerische Landesstelle für Schulsport (www.laspo.de) ins Zeug und organisierte das sportliche Miteinander unter Bayerns Lehrerinnen und Lehrer ganz hervorragend.

Waldkraiburger Sterntaler-Benefizlauf mit neuem Rekord

Von Erwin Fladerer
Eine Bildergalerie hier

Er hat sich mittlerweile zur größten Laufveranstaltung in der Sportstadt Waldkraiburg gemausert. Zum achten Mal fand der Sterntaler Benefizlauf zugunsten des gemeinnützigen Vereins „Sterntaler“ statt. Laufen für einen guten Zweck im Waldkraiburger Stadtpark, eine Stunde lang und ohne Zeitdruck. Alle Einnahmen kommen bedürftigen Familien mit Kindern zugute. Diesen Spendentopf stockten viele Waldkraiburger Firmen auf und mit einem namhaften Betrag auch die Firma ZF-TRW aus Aschau am Inn (siehe Bild bei der Scheckübergabe an den Bürgermeister und Schirmherrn Robert Pötzsch und die Organisationsleiterin Inge Schnabl). Vor dem Start wurde der letztjährigen Siegerin und Triathletin Julia Viellehner gedacht, die in diesem Jahr bei einem Radunfall verstarb. 585 Walker und Läufer meldete der Sprecher schon nach der ersten Runde, und nach einer Stunde wollten bei diesem Rekordlauf immer noch nicht alle Beteiligten aufhören.

Zum 30. Mal – der Sixtus Schliersee Alpentriathlon

Deutsche Triathlon-Geschichte wurde beim nunmehr 30. Sixtus Schliersee Alpentriathlon geschrieben. Der Sixtus Schliersee Alpentriathlon feierte sein Jubiläum und beschenkte sich selbst mit einem deutlichen Teilnehmer-Plus und das bei Kaiserwetter. Sämtliche Zeiten und Ergebnislisten sind auf der Webseite www.schliersee-alpentriathlon.com zu finden oder im Portal trackmyrace unter http://www.trackmyrace.com/triathlon/event-zone/event/sixtus-schliersee-alpentriathlon/ zu finden. Der Termin 2018 und weitere Infos werden über facebook www.facebook.com/schlierseealpentriathlon bekannt gegeben.Bilder: © Alpentriathlon 2017

Hier ein Veranstaltungsbericht über ein traumhafte Veranstaltung in einer traumhaften Landschaft > Schliersee Alpentriathlon 2017

Verlosung von drei Gutscheinbüchern zum Ferienbeginn – Einsendeschluss am 20. Juli

Die Sommerferien stehen in Bayern kurz bevor. Dann liegen sie mit der „Freizeitreise mit Gutscheinbuch.de Bayern“ genau richtig. Der bayerisch-blaue Freizeit-Guide lädt mit hochwertigen 2für1- und Wert-Gutscheinen aus Bereichen wie Thermen & Spaßbäder, Freizeitparks, Tierparks, Action & Sport, Kunst & Kultur und Ausflüge & mehr zu tollen Erlebnissen und Kurzurlauben ein. Wir verlosen vom 1. bis 20. Juli 2017 einige Exemplare des reichhaltigen Freizeitführers, den wir übrigens -wenn Sie früh genug planen möchten- auch für 19,95 Euro (statt 25,95 Euro) zum Kauf anbieten. Info und Teilnahme am Gewinnspiel unter mailto:info@bayerischelaufzeitung.de

In München Untermenzing`s Geschichte eingegangen – der erste Blutenburglauf

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober
Eine Bildergalerie findet ihr hier
Zur Veranstaltung hier
Zu den Ergebnissen hier  
Weitere Bilder von Tino Zahedi mit Urheberrecht hier

1200 Jahre alt ist die Geschichte von München`s Stadtteil Untermenzing. Der Rotaryclub München-Blutenburg hat mit der Premiere des Blutenburglaufes 2017 im Rahmen der Festlichkeiten zu diesem Jubiläum die Geschichte treffend ergänzt. Und München machte mit, denn mit 500 Teilnehmern waren die Organisatoren dieses Benefizlaufes mehr als zufrieden. Scheinbar auch die Läuferinnen und Läufer, die -wenn man in ihre Gesichter schaute- irgendwie total begeistert waren von der Atmosphäre bei Start und Ziel auf dem Gelände des SV Untermenzing und von der Strecke. Sie wurde von Renndirektor Ulli Saring als eine der schönsten in München bezeichnet. Weiterlesen

Capio Abtsee Lauf – sattes Grün und Blick auf die Berge

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober
Eine kleine Bildergalerie hier
Zur Veranstaltung mit den Ergebnissen hier

Der Freitagabend als willkommener Einstieg in das -sportliche- Wochenende! Die Capio Schlossklinik am Abtsee bei Laufen/Obb hat diese Idee in einen sportlichen Gesundheitstag umgesetzt. Die Fachklinik für Venenerkrankungen zeigte sich mit vielen Ständen, Vorträgen, Workshops und Informationsmöglichkeiten von seiner besten Seite, Kinderläufe sowie ein 5-km-Lauf und ein 10-km-Lauf schlossen sich an. Ein rundum gelungenes Paket, das sich für den Sportler lohnte, hier am Alpenrand ganz in der Nähe von Salzburg dabei zu sein.
Weiterlesen

Wieder 4000 Teilnehmer am Reschensee – Johannes Hillebrand möchte wieder aufs Treppchen

Läufer wie Du und Ich, aber auch eine Reihe von namhaften Athleten werden sich am kommenden Samstag, den 15. Juli beim Lauf rund um den Reschensee treffen. Dabei ist Johannes Hillebrand. Der Bayer von der LG Stadtwerke München möchte nach 2015 (Dritter) wieder auf das Siegerpodest. Mittlerweile ist der Reschenseelauf zu seinem Lieblingslauf geworden. Weitere Informationen > NUR NOCH 4 TAGE BIS ZUM RESCHENSEELAUF 2017
Von Montag 10. Juli bis Donnerstag 13. Juli bleiben die Anmeldungen für den 18. Reschenseelauf geschlossen. Nachmeldungen sind am Freitag von 14-20 Uhr und am Samstag von 8-16 Uhr bei der Startnummernausgabe (Start/Ziel-Bereich) möglich.

Mit dem Gutscheinbuch in die Ferien – Verlosung noch bis zum 20. Juli 2017

Die Sommerferien stehen in Bayern kurz bevor. Dann liegen sie mit der „Freizeitreise mit Gutscheinbuch.de Bayern“ genau richtig. Der bayerisch-blaue Freizeit-Guide lädt mit hochwertigen 2für1- und Wert-Gutscheinen aus Bereichen wie Thermen & Spaßbäder, Freizeitparks, Tierparks, Action & Sport, Kunst & Kultur und Ausflüge & mehr zu tollen Erlebnissen und Kurzurlauben ein. Wir verlosen vom 1. bis 20. Juli 2017 einige Exemplare des reichhaltigen Freizeitführers, den wir übrigens -wenn Sie früh genug planen möchten- auch für 19,95 Euro (statt 25,95 Euro) zum Kauf anbieten. Info und Teilnahme am Gewinnspiel unter mailto:info@bayerischelaufzeitung.de