Innviertel läuft – Der Mattighofner Stadtlauf steigt am 27. April

Das INNVIERTEL LÄUFT noch das ganze Jahr 2019. Nach dem Löffler Messe Lauf Ried macht sich jetzt der Mattighofner Stadtlauf bereit. Und der zeigt am 27. April einmal mehr, wie Stadtlauf geht. Die interessante Runde zeigt  in vorbildlicher Weise, was die Stadt zu bieten hat: Start und Ziel am Stadtplatz, während danach die Einwohner vor ihren Häusern begeisterten Applaus klatschen, bevor es den „grünen Berg“ hinauf geht, um an der Schule (Umkleiden und Siegerehrung) vorbei wieder Richtung Stadtplatz zu laufen. Das Angebot ist groß und reicht von Bambini- und Kinderläufen, über den Hobbylauf (3,3 km)  und den Walkingwettbewerb zum großen Stadtlauf über knapp zehn Kilometer. Zudem zählt der Mattighofner Stadtlauf zum Grenzland Laufcup Bayern-Österreich. Alle Informationen hier > stadtlauf_mattighofen_2019_ausschreibung . Das Anmeldeportal ist bis zum 25. April geöffnet. Also auf – um INNVIERTEL LÄUFT kennen zu lernen!

Blutenburglauf in München – wo Laufen wirklich Spaß macht und hilft

Hier wird der Spaß am Laufen wirklich gelebt. Das Drumherum am alten Sportplatz in München Untermenzing ist angerichtet, wenn am 14. Juli 2019 der dritte Blutenburglauf gestartet wird > für Kinder, für Hobbyläufer über 5 Kilometer, für Wettkampffreaks über 10 Kilometet und 2019 neu die 5 Kilometer für Walkerinnen und Walker. Und niemand braucht sein Kommen bereuen, denn Erstens gehen glatte 100 Prozent der Startgelder an ein gemeinnütziges Projekt (schließlich ist der Rotary Club München Blutenburg Gemeindienste e.V. der Veranstalter), und Zweitens sollen das nach den Worten von Rennleiter Ulli Saring die schönsten Laufstrecken in München sein. Sind es! Ich konnte mich davon überzeugen, durch ein Stück dörfliches München zu laufen, das Schloss Blutenburg zu umkreisen, immer wieder wunderbar an der Würm entlang, um dann wieder auf die altehrwürdige Aschenbahn (wo sieht man das noch?) zurück zu kehren. Um dort auch von einem derart fachkundigen Moderator empfangen zu werden, der das Laufen in wirklich allen Facetten kennt und lebt – Klaus Ruscher. Es gibt noch viel mehr zu erleben beim Blutenburglauf/walk 2019. Schaut mal hier.
Erwin Fladerer

Ingolstadt läuft – der große ASTech Firmenlauf startet am 6. Juni 2019

Am Donnerstag, 6. Juni 2019 ist es wieder soweit: Dann geht der Firmenlauf Ingolstadt – erstmalig mit Titelsponsor ASTech (Automotive Safety Technologies) – in seine dritte Auflage. Gemeinsam mit den Kollegen, Freunden und Bekannten die 5,5 km-Laufstrecke bewältigen und im Anschluß die große After-Run-Party feiern, ist das Erfolgskonzept, dass am 6. Juni wieder tausende, motivierte Läuferinnen und Läufer nach Ingolstadt locken wird. 
Die Online-Anmeldung ist auf www.firmenlauf-ingolstadt.de bis Montag, 20. Mai 2019 möglich. Die aktuellen Infos hier > Firmenlauf Ingolstadt 2019

Ötztal – Trailrunning mit Gipfelerlebnis – Stuiben Trailrun am 17./18. Mai 2019

Dort, wo die Straßen aufhören, offenbaren sich im längsten Seitental Tirols 25 bestens beschilderte Routen für jede Könnerstufe. Über Schotter, Wiesen und Wälder geht‘s steil bergauf oder kernig bergab. Die Höhenlage schafft optimale Bedingungen für effiziente Trainingseinheiten mit Ausblick. Genau hier starten 2019 zwei außergewöhnliche Trailrun-Erlebnisse. Den Anfang macht der Stuiben Trailrun am 17./18. Mai 2019 mit Distanzen von 4 km/450 Höhenmeter, 12 km/700 Höhenmeter, 24 km/1700 Höhenmeter und 42 km/3200 Höhenmeter. Getreu dem Motto „Spüre die Urkraft des  Wassers“ spielt das nasse Element eine imposante Rolle beim ersten Trailrunning-Event der noch jungen Saison. Herzstück der vier unterschiedlichen Disziplinen bildet der mit 159 Metern größte Wasserfall Tirols. Entlang kraftvoll tosender Fontänen müssen jeweils exakt 728 aufwendig konstruierte Natur- und Stahlstufen erklommen werden. Weitere Infos hier und > Ötztal_Laufevents_Stuiben Trailrun

Es gibt viele Gründe, einen Marathon in Luzern zu laufen

Genau deshalb, weil es noch bis Ende Oktober dauert, ist die Planung für einen Herbst-Marathon jetzt angesagt. Und wo? Und warum? Der SwissCityMarathon in Luzern liefert viele Gründe, einen Marathon und überhaupt hier zu laufen. Dazu gibt es eine ganze Menge Anreize, über 10 Kilometer, einen Halbmarathon, einen Marathon oder einen Duo-Marathon in einer Stadt zu erleben, die selbst schon ein Erlebnis ist. Weitere Frühjahrs-News aus Luzern und warum Österreich diesmal das Gastland ist, gibt es genau hier

TOP 7 Laufserie Südtirol – Der Frühlings Halfmarathon Meran-Algund ist bereit

Meran – Südtirol im allgemeinen und Meran im Besonderen sind stets favorisierte Ziele für Urlauber und Sportler aus Bayern. Weinlese und Törggelen im Herbst, die Apfelernte im Sommern, aber schon die Apfelblüte im Frühling ist ein Schauspiel, hier die Zeit zu verbringen. Das passt gut zusammen mit dem Halfmarathon Meran-Algund. Seit 25 Jahren wird die Tradition dieses Laufes gepflegt und ergänzt mit einem Rahmenprogramm, den nur die Kurstadt Meran in diesem Maße bieten kann. Die schier endlosen Obstplantagen säumen den Weg von Meran nach Algund. Und noch weiter oben blitzt das Weiß der Berggipfel herab. Die Landschaft ist der beste Begleiter auf dieser Laufstrecke, dazu die Begeisterung der vielen Zuschauer in Algund und schließlich im Start/Zielbereich in Meran. Auf der mit prächtigem Blumenschmuck gesäumten Kurpromenade an der Passer entlang lässt es sich anschließend gut verweilen. Gastronomiestände und Südtiroler Musik unterhalten uns bis zur Siegerehrung direkt vor dem Kurhaus. Sind das nicht die besten Frühlingserlebnisse? Am Besten gleich hier anmelden für den Halbmarathon, den 12,5 km-Volkslauf oder den 42,-km-Fitnesslauf. Nach dem BOClassic von Bozen und dem Halbmarathon von Kaltern ist Meran bereit für die dritte Station der TOP 7 Laufserie in Südtirol.

HERRENCHIEMSEE-LAUF und GENERALI MÜNCHEN MARATHON machen gemeinsame Sache – Aktuell: Weißwurst Frühstück und Probelauf

Für alle Teilnehmer des 1. HERRENCHIEMSEE-LAUF gibt es einen Nachlass von 5,00 Euro auf die Startgebühr beim GENERALI MÜNCHEN MARATHON 2019  – egal welche Disziplin (Marathon, Halbmarathon und 10-KM Lauf) am 13. Oktober gelaufen wird. Wer beim GENERALI MÜNCHEN MARATHON starten möchte erhält nach dem HERRENCHIEMSEE-LAUF einen Gutscheincode per Mail zugesandt, den er bei der Online-Anmeldung einlösen kann.  Wer bereits beim GENERALI MÜNCHEN MARATHON gemeldet ist oder sich bis Ende April registriert, erhält eine Rückerstattung über 5,00 Euro auf sein Bankkonto.

Weißblauer Himmel, nette Leute und ein zünftiges Weißwurst-Frühstück! Das erwartet alle Läuferinnen und Läufer, die am Sonntag, 28. April das Ziel auf HERRENCHIEMSEE erreichen.  Neben der sonst üblichen Zielverpflegung mit Tee, Obst und Gebäck warten auch Weißwurst, Bier und Brez’n auf euch! Weiterlesen

Wenn Dir Michi Altinger über den Weg läuft…

Zwei der vielen Tausend Mitläufer in Eiselfing

… dann bist Du richtig beim Benefizlauf in Eiselfing. Und wenn Du nicht weißt wo Eiselfing ist, dann lohnt sich der Weg in den Landkreis Rosenheim vor den Toren von Wasserburg am Inn erst recht. Genau um diesen Lauf kennen zu lernen. Bei dem es nicht um Zeiten und Platzierungen geht, sondern um Vieles mehr: um die Bereitschaft 100% der erlaufenen Start-und Sponsorengelder an ein Projekt in Ecuador weiter zu geben – um die besondere Form der Pendelstrecke mit Blick auf die Berge und die ständige Begegnung mit Mitläufer/innen zu erleben -um den einen oder anderen Kilometer mehr für eine gute Sache zu erlaufen und zu erwalken. Alle weiteren Infos hier > Eiselfing_2019 für den „Lauf für ein Leben“ am 10. und 11. Mai 2019. Vielleicht auch mit Michi Altinger, der Schirmherr dieser Veranstaltung ist.

Teams in Bewegung – noch stehen 100 von 1000 Startplätzen zur Verfügung

Das Anmeldeportal ist seit 1. März geöffnet. Und heute sind bereits 900 der limitierten 1000 Startplätze für den besonderen Firmenlauf vergeben. Genau dort, wo sonst Ruhe in den Bergen der Pluspunkt ist und Firmen am Hasenöhrlhof tagen und trainieren – genau dort werden in Geitau bei Bayrischzell am 22. Mai Abend „Teams in Bewegung“ sein.

Die Teams müssen sich aus Mitarbeiter/innen von Unternehmen, Behörden, Verbänden zusammensetzen. Die Siegerehrung und Afterrun-Party findet bei gutem Wetter im Anschluss an den Lauf auf dem Hasenöhrl Gelände statt, ansonsten im urigen Hasenöhrl Stadl. Die Teams müssen sich aus mind. 3 Mitarbeitern zweier Geschlechter (m/w/d) zusammensetzen. 

Wer noch dabei sein möchte kann sich hier noch anmelden. Es lohnt sich zu laufen und anschließend gemeinsam ein Afterrun-Party mit Freunden und Kollegen bei einem inkl. Essen im und am Hasenöhrlhof zu genießen. Die Bayerische Laufzeitung wird darüber berichten.