Startschuß in den Fasching mit dem Finale von „Innviertel läuft“eröffnet – Tobias Schreindl gewinnt klar

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier
Bildergalerie am Montag hier

Geinberg/A, 11.11.2019 – Pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr gab Cheforganisator Alois Petermeier den Startschuss zum 21. Geinberg-Therme-Lauf. Die Eröffnung des sportlichen Faschings war gleichzeitig auch das Finale von „Innviertel läuft 2019“ und des „Grenzland-Laufcups 2019“. Geinberg ist zum Saison- und Jahresende der Treffpunkt bayrischer und österreichischer Läuferinnen und Läufer. Bei wirklich nicht typischem Novemberwetter mit Temperaturen von nahezu 20 Grad hatten zunächst die Frauen auf ihrer 5,25 km langen Strecke den Vortritt, ehe das Rennen der Männer über 10 Kilometer über die Bühne ging. Am Mikrofon begleitete Josef Huber das Geschehen zunächst in sportiver, dann ab 11.11 Uhr im Faschingskostüm. Im Rennen der Frauen spitzte sich das Finale auf den letzten 500 Metern derart zu, sodass gleich vier Frauen um den möglichen Sieg auf der welligen Strecke hoffen durften. Den besseren Endspurt hatte Julia Ecker (LAG Genböck Haus Ried) vor Irmi Schönhuber (LG Mettenheim), Marja-Liisa Aumüller (LG Genböck Haus Ried) und Marion Krautloher (SVG Ruhstorf). Ein Tempo-Dauerlauf war von Trainer Günter Zahn die Marschroute für Tobias Schreindl. Auch in diesem Tempo gewann der Topathlet der LG Passau auf der welligen 10-km-Distanz mit insgesamt 170 Höhenmetern in einer 32iger Zeit.

B´jaks Traunstoa Trails ein voller Erfolg und viele Hero´s 37km und 3040hm+

Von Thomas Bosnjak

Nicht ganz 200 Läufer fanden sich von 02.11. bis 04.11.2018 in Gmunden ein um an den B´jaks Traunstoa Trails teilzunehmen. Start des drei tägigen Trailrunning Events war immer an der Talstation der Grünberg Seilbahn. Am Freitag stand der Baumwipfelpfad Vertical Trail am Programm mit 4,7km und 772hm+. Ein Highlight ist der Start um 19:00 Uhr und der Bewältigung der Strecke in der Nacht mit Stirnlampe, sowie das Ziel auf der obersten Plattform des Baumwipfelpfads.Sieger wurde Robert Gruber vom B´jaks Running Team in einer tollen Zeit von 28:14 Minuten, gefolgt von Lukas Hofmann 29:51 Minuten und Moritz Mayer 30:31 Minuten.Bei den Damen erreichte Bianca Morvillo Union RLC Sterngartl in 34:24 Minuten vor Michaela Six Skinfit Crew in 35:58 Minuten und Andrea Huemer in 36:50 Minuten als erste das Ziel. Weiterlesen

Premiere des Haager Freyungslaufes am 24. November

Wir vom SC Haag bieten allen Laufbegeisterten im Jahr 2018 erstmals die Gelegenheit, sich an einem Wettbewerb der besonderen Art miteinander zu messen. Dieses Rennen findet heuer zum Erstenmal am Samstag Nachmittag den 24. November 2018 in Haag auf dem historischen Gelände der Freiham statt. Eine Herausforderung stellt sicherlich das wellige Profil des Laufes mit ca. 30 Höhenmetern pro Runde dar. Um so beindruckender ist dann das Ziel, nämlich das riesige imposante Steintor, durch das alle laufen werden.

Auf dem Programm stehen ab 13:00 Uhr Schülerläufe über eine Strecke von 500 und 1000m (1/2 und eine Runde), die Jugend- und Hobbystrecke umfasst drei Runden (3000m). Der Hauptlauf startet um 14:00 Uhr mit sechs Runden (6000m). Und für die Zuschauer bietet sich vom höchsten Punkt der Freiham die Möglichkeit die Strecke und somit das gesamte Wettkampfgeschehen im Blick zu haben.

https://www.sc-haag.de/haager-freyungslauf/

Zum 60. Geburtstag beim New York City Marathon

Herzlichen Glückwunsch Ludwig Schürger!

Du hast Dir ja selbst das schönste Geburtstagsgeschenk für einen Läufer ausgesucht. Denn genau am 4. November wirst Du 60 Jahre fit, genau am Tag des New York City Marathon. Und da bist Du nun und ich wünsche Dir im Namen aller Lauffreunde einen wunderschönen Lauf-Geburtstag. Koste die 42 Kilometer und besonders die letzten 195 Meter aus. Denn so etwas hast Du in Deiner wunderschönen Heimat im Bayerischen Wald nicht. Dort, wo Du dahoam bist und schon mit so vielen Menschen eine Runde gedreht hast, besonders bei Deinem Dreiburgenland Marathon vor der Haustüre in Thurmansbang. Wir sehen uns spätestens am 13. April 2019 auf einer Deiner Panoramastrecken über 5-12-21 oder 42 Kilometer im südlichen Bayerischen Wald.

Erwin Fladerer

Malta – ein ganzes Jahr für sportlichen Urlaub eingerichtet

SUN.RUN.FUN – das sind die Schlagzeilen, mit denen die Insel Malta im Mittelmeer punkten kann.Und darauf ist sie auch eingerichtet – auf sportlichen Urlaub von Januar bis Dezember. Hier sind die Hotels auf Sport getrimmt und dazu gibt es Veranstaltungen im Bereich TRIATHLON.MARATHON.TRAILRUN.HINDERNISLAUF. Weitere Informationen gibt es hier > Malta Tourismus und Sport

 

Salzburg Trailrunning Festival 2018 – ein Trailwochenende im Regen und Nebel

Unter dem Motto „cityflair & mountainair“ haben knapp 800 Läuferinnen und Läufer am 27. und 28. Oktober die Trails der Stadt Salzburg erobert. Beim siebten Salzburg Trailrunning-Festival konnten auch Schnürlregen und Nebel nicht die gute Stimmung der Läuferinnen und Läufer beeinträchtigen. Die Mozartstadt präsentierte sich den Trailläufern von seiner schwierigsten Seite: rutschige Downhills und steile Uphills haben zum Saisonschluss wirklich alles von den Teilnehmern gefordert. Eine Zusammenfassung der Ereignisse mit den Siegerlisten > SalzburgTrailrunning Festival 2018 – Nachbericht

„All das zu sehen, was die Faszination Marathon ausmacht“

Frankfurt a.Main – Status als zweitgrößtes Rennen hierzulande manifestiert / Schnellstes Frauenrennen aller Zeiten in Deutschland / Arne Gabius und Katharina Heinig zufrieden / Zwei Athleten erzielen Weltrekorde / 86-jähriger ältester deutschen Marathonläufer wieder im

Der Veranstalter freute sich über die Zahl von 10.619 Finishern auf der Marathonstrecke. Damit und aufgrund der starken Siegerzeiten hat der Laufklassiker am Main seinen Status als Nummer 2 in der deutschen Marathonszene hinter Berlin und vor Hamburg manifestiert. Trotz der windigen und kalten Wetterbedingungen hat der älteste deutsche Stadtmarathon national und international ein Ausrufezeichen setzen können. Weiterlesen

Das Salzburg Trail Running Festival hat begonnen – Von Gruber`s und musikalischen Trails

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober

Alle Informationen hier
Bildergalerie hier
Alle Ergebnisse hier
Berichte des Veranstalters hier>
Salzburg Trailrunning Festival, Tag1, 27.10.2018
Salzburg Trailrunning Festival, Tag 2, 28.10.2018

Salzburg/A, 27. Oktober 2018 – An diesem Wochenende saßen auf der Couch von Guido Cantz in der Sendung „Verstehen Sie Spaß“ u.a. die weltbesten Magier, die Ehrlich Brothers, der Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) und die Kabarettistin Monika Gruber. Fehlte in der bayrisch-österreichischen Sendung nur eine Liveschaltung nach Salzburg. Dort wo Josef Gruber (G-Sport) gerade das Trailrunning Festival zauberte und Robert Gruber (Bjaks Running Team Austria) sein läuferisches Können zeigte. Doch der Reihe nach und tief Luft holen. Denn zum einen verschlug es uns bald den Atem, was sich hier in der Mozartstadt alles bot. Und die Läufer kamen auf den Trailrunning Strecken mitten in der Stadt auch ganz schön zum Schnaufen – frei nach dem Motto „Cityflair & Mountainair“. Weiterlesen

Mainauenlauf 2019 – den musst Du haben!

Stimmung pur beim Mainauenlauf (Foto: Michael Birkhan)

Bayreuth – War es anfangs noch ein Geheimtipp, so hat sich der Mainauenlauf seit der gleich zur Premiere und erst recht jetzt innerhalb von vier Jahren zu einer wahren Größe etabliert. Der „Stadtlauf im Grünen“ zeigt sich gerade im organisatorischen Bereich von der besten Seite. Und wir arbeiten weiter daran, sagt MaliCrew-Vorstand Florian Maßen. Wer`s erleben will: am 30. Juni 2019 ist es wieder soweit.

Weitere Infos hier > Mainauenlauf 2019 – Die Anmeldung ist bereits geöffnet > www.mainauenlauf.de

… die Sonnigen: mit Ernährung, Sport und Spaß groß geworden – Jetzt an „Kinderschnee“ und „Wälderlauf“ denken

 Das sonnige Sportlermüsli

Bevor es im Juni 2019 mit dem Wälderlauf weitergeht, verrät uns Christian Meusburger sein gesundes und leistungsstarkes Rezept seines Sportler Müsli`s. Ernährung Sonniges Sportler Müsli christianssportlermuesli

Das gibt es natürlich auch bei den Läuferwochen im Hotel „die Sonnigen“ der Familie Meusburger in Bezau/A. Sie finden zu ausgewählten Terminen  von Ende Mai bis Anfang Oktober statt.

Jetzt aber plant die Familie Meusburger die Kinderschnee Termine, denn für Kinderaktionen stehen sie besonders. Die Termine: 12. bis 19.1.2019 und 16. bis 30.3.2019. Jetzt können Sie die Aktionswochen „Kinderschnee“ für den kommenden Winter buchen! Die Wochen sind immer sehr schnell ausgebucht, kein Wunder, das Angebot ist wirklich unschlagbar! Tolle Preise im Familienzimmer, Kinder der Jahrgänge 2013, 2014 und 2015 fahren kostenlos Ski und besuchen gratis einen 4-tägigen Skikurs. Natürlich bringen wir die Kinder zur Skischule nach Schopernau, sie können in aller Ruhe frühstücken und nachkommen.