Kommt Kipchoge nach München? …und gewinnt im Auslaufen den GENERALI MÜNCHEN MARATHON?

Start in die „sportliche Wiesn“ in München mit dem Trachtenlauf

Bayerische Laufzeitung, 13. Oktober 2019

Von  Erwin Fladerer und Rosi Ober

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier
Eine Bildergalerie hier

Bericht des Veranstalters > runGMM_2019_Ergebnis Marathon

Hab ich mir das eingeredet oder während der Eröffnung des GENERALI MÜNCHEN MARATHON beim Trachtenlauf geträumt: dass Eliud Kipchoge, der soeben in Wien den schnellsten Marathon der Geschichte gelaufen ist, einen kurzen Abstecher nach München macht und praktisch als Auslaufeinheit nach den bisher noch nie da gewesenen 1:59:40 Std. über die klassische Distanz von 42,195 Kilometer den GENERALI MÜNCHEN MARATHON 2019 gewinnt? Weiterlesen

Duell der Weltrekordler beim Mainova Frankfurt Marathon

Vorjahressiegerin und Streckenrekordhalterin Meskerem Assefa

Bayerische Laufzeitung, 9. Oktober 2019

Weltklasse-Besetzung bei Männern und Frauen / Streckenrekordlerin Meskerem Assefa wieder am Start / Duell der Weltrekordler Tsegaye Mekonnen und Mark Kiptoo / Fabienne Königstein weckt deutsche Hoffnungen

Ein Blick auf das diesjährige Elitefeld des Mainova Frankfurt Marathon verrät: Bei Männern und Frauen werden sich wieder Weltklasse-Athleten spannende Rennen liefern. Im Blickpunkt bei den Männern wird das Duell der Weltrekordler Mark Kiptoo und Tsegaye Mekonnen stehen. Die Rückkehr der Vorjahressiegerin und Streckenrekordlerin Meskerem Assefa verspricht ein sehr schnelles Frauenrennen. Aus deutscher Sicht weckt der Start von Fabienne Königstein (geb. Amrhein) Hoffnungen. Weiterlesen

Auf geht`s : am Wochenende gehört München den Läuferinnen und Läufern

Bayerische Laufzeitung, 8. Oktober 2019

Nur noch fünf Tage, dann gehören die Straßen Münchens wieder den Läuferinnen und Läufern. Am 13. Oktober werden bis zu 22.000 Teilnehmer erwartet – darunter 5.500 beim Marathon, 8.500 beim Halbmarathon, 3.400 beim 10 KM Lauf und 108 Teilnehmer an den Bayerischen Marathonmeisterschaften. Den größten Zuwachs mit 12 % verzeichnet gegenüber dem Vorjahr der Staffelwettbewerb mit insgesamt 3.200 Teilnehmern.

Für den mini-marathon sind aktuell 150 Kinder und Jugendliche registriert. Am Vortag des Marathons gehen 550 Trachtenläufer aus aller Welt auf die Strecke. Nachmeldungen sind auf der GMM-Sportmesse in der Olympiahalle vom 11. bis 13. Oktober möglich.

München GMM_ Trend 2019
München Gmm19_AktionenStrecke_DIN_A4_V07
München GMM-Programmablauf

Vor dem Silvesterlauf in Bozen: BOclassic-Athleten drücken der Leichtathletik-WM in Doha ihren Stempel auf

Weltmeister von Doha: Muktar Edris beim Boclassic Silvesterlauf 2018

Bayerische Laufzeitung, 8. Oktober 2019

Von Hannes Kröss

Bei der Leichtathletik-WM in Doha gab es in den vergangenen Tagen so gut wie kein Langstrecken-Rennen, bei dem nicht ein ehemaliger BOclassic-Teilnehmer ganz vorne mitmischte und um die Medaillen kämpfte. Einer von ihnen, der Äthiopier Muktar Edris, kürte sich in Katar sogar zum Weltmeister über 5000 Meter, während es für die BOclassic-Streckenrekordhalterin Agnes Tirop aus Kenia über 10.000 Meter die Bronzemedaille gab. Nun rücken in Bozen die Vorbereitungen für das Südtiroler Laufhighlight am letzten Tag des Jahres in den Fokus. Alle Infos > BOclassic_Einschreibungen_oeffnen_IAAF_Label_08_10_2019

Auf König Ludwig`s herbstlichen Spuren – Ein Geniessertrail von Ettal nach Oberammergau

Bayerische Laufzeitung, 7. Oktober 2019

Von Erwin Fladerer

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier
Eine Bildergalerie hier

Auf König Ludwig`s herbstlichen Spuren – Ein Geniessertrail von Ettal nach Oberammergau

Ettal-Oberammergau – Was für ein Startareal, das sich den Läuferinnen und Läufern an  diesem Sonntag hier in Ettal auftat. Direkt im Klosterhof vor der weltberühmten barocken Basilika, gleich nach dem sonntäglichen Gottesdienst gab es den Startschuss für die zweite Auflage des KÖNIG LUDWIG TRAIL. Nach der Premiere im letzten Jahr hatte der Veranstalter „Ammertal Sportiv e.V.“ neben dem Kids Trail gleich zwei weitere Strecken zur Wahl angeboten – den 6 Kilometer Easy Trail und einen 10 Kilometer Panorama Trail. Und hätte sich hier noch die herbstliche Sonne eingeschlichen, wäre es ein fast perfektes Szenario von Sport und Landschaftsgenuss gewesen. Weiterlesen

So kurzweilig können Rundenläufe sein – Marathonpremiere in Schwindegg

Bayerische Laufzeitung, 3. Oktober 2019

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier >Ergebnis 3. 6-Std-Lauf und 1. Marathon Schwindegg
Eine Bildergalerie hier

Schwindegg/Obb – Sechs Stunden laufen? Immer wieder die gleiche Runde? Manch einer unserer Spezies wendet sich gleich wieder ab. Doch halt: einfach mal ausprobieren und sehen, wo und mit welchen Leuten das stattfindet. Während wir hier schreiben und die Bilder der ersten Stunden online stellen, laufen sie immer noch. In Schwindegg, eine knappe Stunde östlich von München. Ja genau, dort wo der Bayerische Ultralauf Stützpunkt daheim und das schöne Wasserschloss ein Hingucker ist. Weiterlesen

Haager Freyung: Ein Lauf der Geschichte schreibt

Bayerische Laufzeitung, 2. Oktober 2019

Es wird am 23. November 2019 die zweite Austragung des Haager Freyungslaufes. Ein Lauf auf geschichtsträchtigem Grund. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Kein bischen langweilig. Warum wohl? Es geht auf der für Zuschauer wunderbar einzusehenden Runde immer auf und ab. Kein Wunder, wenn der Ideengeber Karl Köstler und der Ausrichter SC Haag heißt. Der ist bestens bekannt durch die hier heimische Biathletin Franziska Preuß und dem Stampfl Berglauf, der am 4. April 2020 wieder Austragungsort der Oberbayerischen Berglaufmeisterschaften ist.

Was wir hier bei der Premiere des Freyungslaufes vor einem Jahr erlebten, könnt ihr hier lesen. Weitere Infos und Anmeldung für den 2. Freyungslauf in Haag/Obb. hier.

Marathon Deutsche Weinstraße: Große Nachfrage

Bayerische Laufzeitung, 1. Oktober 2019

Teilnehmerlimit beim Halbmarathon auf 1.700 erhöht

Auch bei der zwölften Auflage des Marathon Deutsche Weinstraße, der am 5. April 2020 Laufbegeisterte in die Pfalz zieht, zeigt sich: Die Veranstaltung ist besonders beliebt. So früh wie nie, über ein halbes Jahr vor dem Lauf, ist das Limit der 1.500 Läufer im Halbmarathon bereits erreicht. „Aufgrund der großen Nachfrage haben wir das Teilnehmerlimit auf 1.700 Athleten im Halbmarathon erhöht, mehr geht dann aber nicht mehr, wir können dann nur noch Meldungen für den Marathon und Duo-Marathon annehmen,“ gibt Dr. Ute Turznik (TSG Grünstadt) vom Organisationsteam bekannt. 3.700 Läuferinnen und Läufer können insgesamt über alle Disziplinen an den Start gehen – mehr geht nicht. Weiterlesen

Hochfelln Berglauf ist auch ohne Weltcup Weltklasse – Grande Dame des Berglaufs gewinnt zum zehnten Mal

Die zehnfache Hochfelln Siegerin: Andrea Mayr

Bayerische Laufzeitung, 29. September 2019

Hochfelln Berglauf ist auch ohne Weltcup Weltklasse – Grande Dame des Berglaufs gewinnt zum zehnten Mal

Von Erwin Fladerer

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier
Eine Bildergalerie hier

Bergen – Was will man mehr? Der SC Bergen hat sowohl den regionalen als auch den internationalen Bergläufern einen Lauf auf den Hochfelln geboten, der es wieder einmal wert war, hierher in den Chiemgau zu kommen. Bei schönstem Herbstwetter präsentierte sich die bereits 46. Austragung am Hochfelln als knackiger Berglauf und persönliche Herausforderung für die einen, als Kreismeisterschaft Chiemgau/Inngau, und als Bewerb des Mountainrunning Grand Prix 2019 für die anderen. Weiterlesen

In Karlsruhe läuft es sich himmlisch – Marathonengel umgarnen Dich auch im nächsten Jahr

Bayerische Laufzeitung, 28. September 2019

Eine Woche nachdem der BADEN MARATHON KARLSRUHE gelaufen ist, lohnt sich ein Blick zurück, um jene bayerischen, österreichischen und Südtiroler Läufer/innen aufmerksam zu machen auf ein ganz besonderes Highlight. Das gilt es Jahr für Jahr , diesmal schon zum 38. Mal auf den Strecken in Karlsruhe zu erleben. Aktionen, die es sonst nirgendwo gibt, sollten heute schon den Anreiz spüren lassen: am 20. September 2020 bin ich dabei – egal auf welcher Strecke, in und durch eine Stadt, die es laufend zu genießen gilt. Schaut mal rein, was da ablief! Klick!