1504 (Schneeschuh-)Läufer und (Nordic-)Walker beim Swiss Snow Walk&Run in Arosa

Start zum Weisshorn Snow Trail

Judith Wyder feierte ihren Sieg mit einem Zielsprung

Von Anita Fuchs und Erwin Fladerer

Alle Informationen hier

Arosa/CH, 12. Januar 2019 – Bereits zum 15. Mal lockte der Swiss Snow Walk&Run erlebnisfreudige Läufer und Walker in eines der schönsten Bergorte in den Schweizer Alpen. Trotz schwieriger Wettervorhersage, die weitere Teilnehmer aus Österreich und Bayern von einer Anreise abhielt, sorgte ein Teilnehmerrekord von 1504 Meldungen seit 2009 für freudige Gesichter des Veranstalters unter der Leitung von Daniel Durrer. Eine kleine Entschädigung für eine erschwerte Vorbereitung aufgrund der riesigen Schneemassen, die auch in der Schweiz und auf Arosa herunterkamen. Diesen Lauf oder diesen Walk auf den angebotenen Strecken mitzumachen und am besten bei sonst häufigem Sonnenschein zu erleben, sollte bereits jetzt schon Ziel am 11. Januar 2020 sein. Arosa wir kommen! Wieder!

Eine Zusammenfassung der Wettbewerbe 2019 von Anita Fuchs hier > Swiss Snow Walk&Run 2019